Penny Dress Around The World - Sew over it

07:30 Mein gewisses Etwas 0 Comments

Wenn ich irgendwann an dieses Nähjahr zurückdenke, dann werde ich mich wohl an einen Stoff sofort erinnern: Viskose. Ich hatte ja schon geschrieben, dass das mein Sommerstoff ist und er mittlerweile nicht mehr aus meinem Kleiderschrank wegzudenken ist.

Da wusste ich aber nicht, dass es noch besser geht! Denn da hatte ich den Viskose Crepe von Atelier Brunette noch nicht vernäht.

Mädels, der Stoff ist der Oberhammer. Ich habe selten so eine wundervolle Qualität in den Händen gehalten, die dann auch vernäht noch so perfekt aussieht.

Linked with RUMS
Der Viskose Crepe ist für mich DER Stoff für das Penny Dress von Sew over it. Schnitt und Stoff ergeben zusammen ein perfekte Kombination von Minimalismus und wahrer Eleganz.


Dieser leichte Glanz. Dazu der so herrlich weiche Fall. Ich kann gar nicht sagen, wie glücklich ich bin, diese Wahl getroffen zu haben.

Der Schnitt ist sehr schön unkompliziert. Zu dem Oberteil, für welches man sich schon ein bisschen Zeit lassen sollte, gehört ein wundervoll schwingender Tellerrock. Für den müsst Ihr unbedingt die Stoffbreite im Auge behalten.

Ich habe nachträglich die Ärmel um gut 5cm gekürzt. Die standen bei mir zu sehr ab, so dass sie mich unvorteilhaft breit gemacht haben. In dieser Länge stehen sie mir wesentlich besser.


Was ich mal locker verschlafen habe, ist das Oberteil zu verlängern. Jede, aber wirklich jede, die das Kleid schon genäht hatte, wies mich daraufhin. Wenn man dann aber eigentlich ins Bett sollte und trotzdem noch "schnell" zuschneidet, passiert genau das. Man vergisst es zu verlängern. Da es mir auf den vielen Bildern, die mir Google liebenswerterweise zeigte, aber wirklich viel zu kurz vorkam, habe ich mir für das Gummiband einen Tunnelzug an das Oberteil gebastelt. Das fällt gar nicht weiter auf, ersetzt aber die fehlende Länge.


Ich liebe liebe liebe mein neues Kleid. Die Farbe. Der Stil. Der Stoff. Das alles hätte nicht besser zusammenpassen können.


Bei so einem weichen Tellerrock darf natürlich ein Drehbild nicht fehlen.


Und wer hätte das gedacht, meine Tasche passt natürlich auch noch perfekt dazu.


Mein Penny Dress ist Teil ein ganz wundervollen Tour, die von Bettina von Stahlarbeit organisiert wird und schon seit Dienstag ihre Runden dreht. Diese wundervollen Ladys zeigen mit mir zusammen ihre Version des Penny Dress.


Threadbear Garments
Hello Holli
Metterlink
Eleonore creative

Liivi & Liivi
Min Deern
Simply January

Kreamino
WalliBa
Aennisews

Just Add Fabric
Little Cumquat
Sew Mariefleur

Froelein Tilia
Kathis Naehwelt
Stahlarbeit


Stoff: Viskose Crepe Midnight von Atelier Brunette
Schnitt: Penny Dress von Sew over it

You Might Also Like