Grüner Karl

07:55 Mein gewisses Etwas 15 Comments

Es passiert mir tatsächlich nur noch selten, dass ich ungeplant Stoffe kaufe. Wenn ich etwas brauche, dann fahre ich mit einem gut strukturierten Einkaufszettel in meine Lieblingsstoffhalle nach Arnstadt und kaufe auch nur das, was geplant war. Alles was mir sonst noch über den Weg läuft, nehme ich als Inspiration mit und lasse es wirken. Bleibt es in meinem Kopf und findet sich spontan ein Projekt, dann wird er gekauft. Das klappt erstaunlich gut … Bis auf dieses eine Mal.


Da lag dieser wunderschöne, grünblaue Strickjersey von Lillestoff. Die Farbe zog mich gleich in ihren Bann und das Muster kitzelte den geometrischen Minimalist in mir. Ich ging x-Mal daran vorbei, fühlte, prüfte den Fall und die Elastizität, legte ihn aber immer wieder zurück.

linked with 12 Colours of handmade fashion

Am Ende meiner kleinen Einkaufstour erlag ich ihm dann doch. Zu konkret sah ich ihn als Karl vor mir. Nicht als Kleid, dafür ist der Stoff zu leicht, aber als lockerer Pulli. Dafür musste ich ihn haben. Passiert mir schließlich nicht so oft, dass eine Farbe außerhalb meines Farbschemas so schön blaustichig ist, dass sie trotzdem perfekt passt.


Bei der Verarbeitung des doch sehr feinen und auch ziemlich elastischen Stoffes, hatte ich Elkes Ausführungen im Kopf und veränderte den Differenzialtransport, um die Wellenbildung zu vermeiden. Das klappte an den Seitennähten ganz wunderbar. Der Karl war ruckzuck genäht.

Als ich dann aber den Saum nähte, stand ich plötzlich vor einer ziemlichen Herausforderung. Egal was ich probierte, die Naht wollte sich einfach nicht schön legen lassen. Ständig stand der Saum wie eine Art Entenschwänzen ab und wellte sich extrem. Ich probierte ein Bündchen anzunähen und erzeugte noch mehr Wellen. Es war grausam.

Als ich kurz davor war, aufzugeben, fiel mir das faule Bündchen ein. Ein Bündchen, was nur so aussieht, als ob es ein Bündchen wäre und allein durch das Falten des Stoffes entsteht. Da mir mein Karl eh noch zu lang war, probierte ich das Tutorial von MamaHoch2 aus.

Damit Ihr Euch besser vorstellen könnt, was ein faules Bündchen ist, habe ich Euch die Grafik von MamaHoch2 eingefügt. (Bitte beachtet, dass sie nicht von mir ist!)


Ich musste dann zwar durch den Dehnung an den Seitennähten immer noch viel wegnehmen, aber so bin ich nun zufrieden.



Und, hat sich der Spontankauf gelohnt? Ich weiß es nicht so recht. Farbe und Muster gefallen mir weiterhin sehr sehr gut. Aber die Qualität des Stoffes ist wahrscheinlich sein Geld nicht unbedingt wert.

Bis er sich von selbst auflöst, hüpfe ich aber noch gut gelaunt rüber zu den Me Made Mittwoch Mädels.

-----------
Schnitt: Karl von schneidermeistern in Pullilänge
Stoff: Lillestoff - Wolljersey

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Liebe Sindy,
    ich finde, dass dein Spontankauf sich gelohnt hat. Ich mag den Pulli, das Muster, die Farben an dir. Schade, dass du mit der Stoffqualität nicht zufrieden bist. Ich habe da persönlich ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Wir haben einen Jeansjersey mit Druck und einen Jersey von l. für den Mops vernäht, da ist absolut kein Vergang dran. Ein anderes Jerseyshirt sah schon nach der ersten Wäsche aus wie reif für die Altkleidersammlung. Sehr schade um die Arbeit...
    Ganz liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sindy! Ach, um den Stoff bin ich auch herumgeschlichen, Farbe und Muster finde ich toll! Weil ich aber an mir keine so hellen Farben mag, hab ich ihn dann in uni dunkelblau gekauft. Daraus hab ich einen Cardigan genäht, der mir aber, weil der Stoff so dünn ist, noch zu kühl ist. Ich weiß also noch nicht, was ich zu der Qualität sagen soll, das wird sich nach den ersten Wäschen zeigen...
    Dein Karl ist dir aber absolut gelungen! Dieser kurze Kragen steht Dir wirklich gut, und die Saum/Bundlösung sieht wirklich nicht nach Notlösung aus ;-). Also freu Dich jetzt einfach mal daran! :-)
    glg,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Stoff superschön! Er passt gut zum Schnitt und das Ganze steht Dir ausgezeichnet, finde ich!

    AntwortenLöschen
  4. Hi, ich finde das Shirt sehr gelungen - es steht Dir ausgezeichnet. Ich bin auch mit der Qualität der Lillestoffe schon reingefallen, aber wenn Dir das Shirt Freude macht, war es trotzdem sein Geld wert. Und irgendwie muss ich mir Karl vielleicht doch auch mal genauer anschauen... Lieben Gruß, Karin

    AntwortenLöschen
  5. Schön ist dein Pullover geworden, steht dir ausgezeichnet! Ich drücke die Daumen, dass der Stoff doch widerstandsfähiger ist als es momentan den Anschein hat. LG Christa

    AntwortenLöschen
  6. Der ist aber schön geworden! Vielleicht traue ich mich jetzt auch noch mal an den Karl ran... Und das mit dem Bündchen kannte ich gar nicht. Ein sehr interessanter Tip.
    Gruß,
    R

    AntwortenLöschen
  7. Die Saumlösung finde ich total gut! Was den Stoff angeht...Muster und Farbe finde ich an dir sehr schön und auch passend. Qualität finde ich sehr bescheiden...habe den dunkel blauen vernäht und fand ihn nicht gut, leider.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann mich nur anschließen, sieht super toll aus! Ich kenne das Problem allerdings... und es nervt gewaltig... und hinterlässt einen unguten Nachgeschmack.
    Du solltest Frieden schließen mit dem Shirt! ;-)
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt der Stoff sehr gut, da ich ebenfalls auf geometrische Muster stehe. Die Farbe ich auch sehr schön! Viel Spaß beim Tragen, Julia

    AntwortenLöschen
  10. Schönes Teil und man merkt richtig, dass Du Dich darin wohlfühlst :)

    AntwortenLöschen
  11. Also ich finde ihn super!
    Es ist eine Farbe, die dir fantastisch steht! Ich muss gestehen, dass ich auch schon von Anfang an mit ihm liebäugle, bis jetzt aber noch nicht zugegriffen habe. Ich werde noch ein wenig überlegen ;)
    Liebe Grüße
    Fina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sindy, ein wunderschöner Karl oder Horst oder wie auch immer .... Erinnert mich ein bisschen an den Toaster2 :-) Ich mag diesen Schnitt mit dem angedeuteten Steh / Rollkragen und es steht dir hervorragend.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  13. Hallo. Auch mir gefällt es. Bei Wolljersey hatte ich überlegt, aber wie auch andere habe ich mich über die Qualität von diversen Jerseys geärgert... Grün mag ich gern und damit könntest Du auch zu Selmin hüpfen, grün ist diesen Monat die Farbe... Lieben Gruss Karolina

    AntwortenLöschen
  14. Schöner Stoff! Mir gefällt besonders der Ausschnitt am Shirt. Sehr gelungen und steht Dir super. Du wirkst auch sehr glücklich darin:-). Lg Verena

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sindy, ich finde deinen Karl-Pulli sehr schön. Die Farbe mag ich an Dir und auch das grafische Muster ist in meinen Augen perfekt. Schade das die Qualität des Stoffe nicht sehr überzeugend ist.

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!