Happy Me von FinasIdeen

05:59 Mein gewisses Etwas 10 Comments

Ich glaube, der Sommer ist einfacht nicht mein Monat.

Mir ist oft viel zu warm. Ich bin verschwitzt und fühle mich unansehnlich. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, ist mir ganz oft nur nach "raus aus den Alltags-Klamotten" und rein in was ganz Leichtes. Lust auf Fotos mit den neuen selbstgenähten Sachen habe ich da nur ganz selten.

Unter diesem Umstand musste leider auch der wunderschöne Schnitt Happy me von Finas Ideen leiden.

Happy me war das erste Probenähen, an welchem ich sogar schon während meiner Blog-Pause teilnahm. Der Schnitt mit all seinen kleinen Fältchen und dem lockeren Stil hatte mich gleich in den Bann gezogen.


Eine ganz leichte Sommerbluse stellte ich mir vor. Dazu entschied ich mich für einen tollen Viskose-Stoff. Nicht ganz leicht zu nähen, aber dafür wunderbar zu tragen.


Leider darf man bei der Bluse nicht so genau auf die Details schauen. Vor dem Waschen sah sie perfekt aus. Nach dem Waschen prallten meine nicht vorhandenen Bügelkünste auf den Viskosestoff. Mh.

Nun gibt es ein paar Stellen, die überbügelt sind und ein paar Stellen, an die ich nicht so richtig rankam. Es wurde zwar immer besser, je länger ich es probierte, aber perfekt ist es noch immer nicht. Später erfuhr ich von einem sogenannten Bügelei. Das war dann die Entdeckung für mich, auch wenn ich es noch nicht gekauft habe und mir derzeit mit einem zusammengerollten Handtuch aushelfe. Damit komme ich dann aber wirklich in jede Ecke.


Besonders gern trage ich die zarte Bluse zu meine groben Boyfriend-Jeans. Ich liebe diesen Kontrast.


Vorn mag ich es, die Bluse locker in die Hose zu stecken. Hinten ist sie ein wenig länger und fällt schön leicht.


Nun ist der Sommer vorbei und meine Happy Me hängt erst einmal ganz weit hinten im Schrank. Aber Fina hat mit gedacht. Sie wird in den nächsten Tagen noch die langen Ärmel rausbringen. Vielleicht auch noch 2-3 Ausschnittvarianten, die bei dem höchst produktiven Probenähen entstanden sind.

Dann könnte ich mir den Schnitt auch sehr gut, aus einem schönen Jersey vorstellen.

Und damit hüpfe ich endlich wieder einmal rüber zum MeMadeMittwoch und freue mich schon, später eine ausgiebige Runde dort zu drehen.

Schnitt: Happy Me von Finas Ideen
Viskose von Stoffhandel Arnstadt

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ach bügeln, so ein Thema für sich... Ich kann's auch nicht wirklich ;-)
    Ein schönes Top, perfekt in der Farbe zur Jeans!

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut, dein lässiges Blusentop, auch die kühle Farbe.
    Ich ziehe ja über Sommershirts gern Jäckchen, um sie in den Herbst zu retten, aber wenn dir immer warm ist, ist das wohl nicht das Richtige für dich, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Superschoene Bluse! I have mag Viscose auch sehr gerne, weil sie so schön fällt. Ein Schneiderei ist wirklich sehr praktisch. Ich habe meins damals selber genäht. Im Internet findet man Anleitungen unter dem Begriff tailor Ham. Lg, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  4. So ein cooles Shirt! Toll im Kombi mit der Boyfriend! Ja, Viskose hat so ihre Tücken, bin auch immer wieder am kämpfen. ;-) Das Ergebnis finde ich jedenfalls ganz toll, kannst Du sicher häufig tragen! LG Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Ich brauche immer eine dicke Strickjacke - weil ich friere fast immer ...
    Aber die Blse mit Jacke geht auch super, denke ich :)
    Gfällt mir gut - schöne Farbe.
    Lg,Anke

    AntwortenLöschen
  6. In der Kombi gefällt es mir auch sehr gut. Kann ich mir auch schön mit einer lockeren Jacke darüber vorstellen. Richtig schön!

    AntwortenLöschen
  7. Anonym5/10/16

    Hallo, deine Bluse gefällt mir sehr gut. Ich habe gleich die anderen Schnitte auch angeschaut und bin begeistert von Finas Ideen. Danke für den Hinweis :)! Leider kann ich deinen Blog nicht gut lesen, die Kopfleiste verdeckt 3/4 des Bildschirmes - was mache ich nur falsch?
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir sehr schön Deine Bluse. Viscose ist auch ein sehr schöner Stoff. Viel Freude mit dem schönen Teil, auch wenn es nun ziemlich kühl ist.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. sooooooooooooooooooo schön :-) Und dein Lachen ist echt ansteckend ;-) Ich würde allerdings tierisch frieren, wenn ich nur die Bluse im Büro hätte... da brauch ich definitiv eine Jacke drüber!
    Drück dich!
    Liebste Grüße Dominique

    AntwortenLöschen
  10. Da sind die wundervollen Bilder ;)
    Ich mag deine HappyMe auch besonders gern! Kleiner Tipp von mir (ich kenne die Viskose ja 😜) auf dem Bügel trocknen und dann nur kurz etwas Dampf ran lassen. Am besten auch hängend. Und schon sparst du dir den elenden Bügelschreck 😀

    Ganz liebe Grüße
    Fina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!