Nähblogger für Flüchtlinge Teil II

09:12 Mein gewisses Etwas 1 Comments

Die Nähblogger für Flüchtlinge gehen in die nächste Runde.

In der ersten Runde stellte das große Mädchen ihr geliebtes Vogel-Kleid zur Verfügung. Diesmal holte sie den tollen Ankerrock, der sich so wunderbar zum Drehen eignet, hervor und gab ihn zur Versteigerung frei. So ein tolles kleines, großes Mädchen.




Mir bleibt gerade keine Zeit für viele Worte, außer: Ich würde mich sehr freuen, wenn die Aktion auch dieses Mal wieder ein so toller Erfolg werden würde.

Hier kommt Ihr zu der offiziellen Seite und zu all den anderen, ganz wundervollen Artikeln.

Ich bin schon soooooo gespannt, welcher Betrag am Ende erzielt wird!

You Might Also Like

1 Kommentar:

  1. Das finde ich sehr schön, wenn ein gutes Vorbild auf Kinder abfärbt - vor allem natürlich die Eigenen :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!