MMM im türkis-grünen FrauEmma-Alltagswunder

06:30 Mein gewisses Etwas 12 Comments

Hui, heute startet #myspringessentials mit dem ersten Beitrag zu Gedanken und Zielen bei fantantisch. Ich bin schon soooo gespannt, wie Lena sich dem Thema nähert.

Bei mir dreht sich derzeit fast alles um dieses Thema. Am Montag gönnte ich mir einen gammeligen Geburtstagstag und, viele werden jetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, habe meinen Kleiderschrank entmistet und das Überbleibsel fotografiert. Ich bin ein sehr visueller Typ und finde es großartig, meinen Kleiderschrank nun auf meinem Bildschirm ansehen und zusammenstellen zu können. Für mich ein richtiger Aha-Effekt. Aber dazu dann nächste Woche Mittwoch mehr.

Heute möchte ich eine weitere FrauEmma zeigen. Türkis-grün mit langen Ärmeln und ein bisschen auf Taillenhöhe verlängert.


Ich liiebe diesen gefälligen Ausschnitt und werde wahrscheinlich noch zig Varianten nähen müssen. Leider leider passt die Emma für mich so gar nicht zu meinen Röcken, sonst wäre es wohl DER Schnitt für mich. So gehe ich weiter auf die Suche nach schönen Alternativen und lass mich bei Steffis T-Shirt-Bausteinen von einfachen Shirt-Ideen inspirieren.

linked with MeMadeMittwoch
Das einzige, was mir nicht gefällt, ist der Stoff vom Berliner Maybachufer. Ich hab noch ein paar Reste im Schrank, die ich natürlich aufbrauchen werde, aber es ist schon länger Schluss mit diesen billigen Sachen. Da ärgere ich mich am Ende noch mehr, als bei billigen Kaufteilen. All die Arbeit, die drin steckt und dann fangen die Nähte an zu reißen, der Stoff beult oder es pillt wie verrückt. Nee. Damit ist Schluss. Alles was neu reinkommt, muss eine gewisse Qualität haben, die dann natürlich mehr kostet, aber auch hält, was sie verspricht.

Shirt
Schnitt: FrauEmma von schnittreif
Stoff: Jersey vom Maybachufer
Kosten: lächerliche 6,- Euro
Fertigungsdauer: 1h
Änderungen: auf Taillenhöhe 5cm verlängert
Schwierigkeitsgrad: einfach
Werde ich den Schnitt noch einmal nähen? Jep!


You Might Also Like

Kommentare:

  1. Wunderschön! Hoffentlich hält der Stoff, damit du lange Freude damit hast!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist ein Traum!! Viskose oder BW? Ja, zum Rock sehe ich den Schnitt so grundsätzlich eher weniger, du könntest aber doch ein Kleid aus dem Schnitt machen mit Raffung in der Taille. Bin auch schon auf Lenas Beitrag. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine Farbe! Wow! Der Schnitt steht dir ausgezeichnet, ich mag ihn sehr gerne, finde aber auch, dass er nicht unbedingt zu Röcken passt. Bei Stoffen geht es mir mittlerweile ähnlich. Über die günstigen hab ich mich in letzter Zeit so oft geärgert, dass ich jetzt mehr nach Qualität als nach Preis gucke. Ich denke auch, das lohnt sich!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sindy,
    wieder einmal ein wirklich schönes Shirt, das dir hervorragend steht! Ich mag deinen unaufgeregten Stil sehr, die Farbe steht dir wirklich gut (wobei die für mich tatsächlich eher Frühlings- als Sommertyp ist) und die Länge ist auch perfekt so.
    Was deine Überlegungen zur Stoffwahl angeht, kann ich dir nur voll und ganz beipflichten. Beim Nähen habe ich bisher auch immer zu sehr auf den Preis geachtet, beim Stricken bin ich da schon schlauer - vielleicht, weil der Aufwand dort noch höher ist. Ab jetzt kommen mir aber auch nur noch hochwertige Materialien ins Haus (wobei ich schon feststellen musste, dass auch das nicht immer ein Garant für perfekte Qualität ist...)
    Ich bin sehr gespannt, was es bei dir nächste Woche zu lesen gibt! Und ich gratuliere ganz herzlich nachträglich zu deinem Geurtstag!
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt ist, trotz des blöden Stoffes, sehr schön geworden, die Farbe ist toll für Dich!
    Wunderschön am Strahlen bist Du - einfach schön!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farbe - steht dir prima!
    Zeigst du denn deinen neuen Kleiderschrank dann bei deinem Beitrag?
    Jetzt husch ich zu Lena rüber und schau mal was ihr ausbaldowert habt!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sindy! Die FrauEmma steht Dir wirklich gut, für Hosen kannst Du auf jeden Fall in Serie gehen! Ich habe auch schon bemerkt, dass ich für Röcke andere T-Shirts brauche (mit anderer Länge), hm, da muss man dann trotz aller Minimierungsversuche im Kleiderschrank offenbar doch doppelt planen...
    Was die Sache mit der Stoffqualität betrifft, kann ich Dir nur zustimmen! Aber hin und wieder braucht man ja auch Stoff für ein Probeteil oder Experiment, da kannst Du Deine alten Bestände ja noch aufbrauchen :-)
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Ach, schon wieder so ein schönes Shirt! Die Farbe steht Dir wirklich wunderbar – schade, dass der Stoff nicht hält was sie verspricht.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  9. Anonym28/1/15

    Ich bin zwar nicht-bloggende Näherin, aber verfolge euer aller Arbeiten mit großem Interesse. Danke, dass ich teilhaben darf.
    Zum Thema "Emma und Rock": wenn man Emma IN den (schnörkellosen A-Linien-)Rockbund steckt finde ich das ganz wunderbar... Das Unförmige von "Emma über dem Rock" ist dann weg...
    Herzliche Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag Deine Emma sehr. Dieser Schnitt hat einfach einen wunderbaren Ausschnitt. Eigentlich wollte ich spontan zustimmen dass das Shirt zu Röcken vielleicht noch so gut passt, aber der Vorschlag von Katja hat was. Geht vielleicht doch??
    VG, SuSe

    AntwortenLöschen
  11. Dein Shirt sieht echt schön aus, die Farbe liebe ich auch total.
    Aber besonders gespannt bin ich auf deinen Beitrag zu den myspringessentials, da freue ich mich sehr, dass ihr euch diesem Thema annehmt!
    Alles Liebe, Freja

    AntwortenLöschen
  12. Wie du ja weißt, liebe ich diesen Schnitt auch sehr! Deine neue FrauEmma ist auch sehr hübsch, die Farbe steht dir ausgezeichnet und bringt schon Vorfreude auf den Frühling! :)
    Viel Freude damit und liebe Grüße aus Wien, Selina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!