MMM im 80er Jahre Outfit

06:20 Mein gewisses Etwas 7 Comments

Manchmal, wenn das Nähen etwas stockt, erzähle ich gern von meinen Nähplänen. Dieses Planen macht mir immer genauso viel Spaß wie das Nähen selbst. Aber trotzdem wollt Ihr doch bestimmt auch mal die Ergebnisse sehen, oder?

Dann macht dieses Shirt nun den Anfang ..

Geplant im August, umgesetzt kurz darauf und schon bald heiß geliebt.






Es war ein kleines Experiment, ob so ein wildes Muster zu mir passen würde. Und was soll ich sagen .. mir gefällt's. Dazu die blaue Chinohose und einen schwarzem Bauchgurt und ich fühl mich pudelwohl. Ein schönes Outfit mit dem gewissen Etwas.


Leider wird die Hose nicht mehr lang passen .. Eigentlich ist es ja eine Schwangerschaftshose mit Bauchband. Das rutscht dann bald und ist lästig. Dank meiner liebsten Schwiegermama liegt hier schon eine Weile ein Gutschein für ein paar Stunden mit einer Schneiderin. Mein Thema: ein eigener Hosenschnitt :)) Sofern das große Fieberkind bis dahin wieder fit ist, geht es am Freitag los. Bitte drückt die Daumen!!

Shirt
Schnitt: Shirt mit Fledermausärmeln von burdastyle (schon einmal genäht und hier und hier und hier gezeigt)
Stoff: aus der Restekiste vom Stoffhaasen
Kosten: 5 Euro
Fertigungsdauer: 1h
Änderungen: Weil ich nicht genügend Stoff hatte, hab ich die Ärmel einfach weggelassen ..
Schwierigkeitsgrad: einfach
Werde ich den Schnitt noch einmal nähen? Wohl eher nicht .. jetzt reicht es wirklich!

Die anderen kreativen Damen zeigen sich heute wieder beim Me Made Mittwoch.

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Liebe Sindy,
    wenn ich ehrlich bin, hätte ich mich an so einen Stoff niemals herangetraut - ich hätte auch Bedenken wegen des wilden Musters gehabt. Aber gut, dass du es gewagt hast: An dir sieht das Shirt wirklich toll aus!
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wilde Muster stehen Dir sogar sehr!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sindy,
    ich schließe mich Elsa an. Ich hätte ihn auch eher kritisch beäugt, den Stoff. Aber wer nicht wagt gewinnt auch nicht. Und Du hast ein Hingucker-Shirt dazugewonnen. Mir gefällt es wirklich gut an Dir. Und Du hast es genau richtig mit unifarben kombiniert. ICh suche auch noch nach einem groß gemusterten Stoff für ein Oberteil, allerdings nicht ganz so bunt. Obwohl, vielleicht sollte ich mir ein Beispiel an Dir nehmen und es einfach mal wagen!
    Ganz herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Steht dir super. Manchmal muss man wilde Muster einfach ausprobieren. Da hatte ich auch schon so manche positive Überraschung.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sehr fein aus. Eigentlich mag ich so wildgemusterte Shirts nicht so sehr und an mir schon gar nicht, aber die stehts ungemein und bringt wundervoll gute Laune in diesen trüben Novembermittwoch! Hab noch einen tollen Tag (und ja, die Daumen sind gedrückt).

    AntwortenLöschen
  6. Das Shirt sieht toll aus.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Shirt, ich hätte mich an das Muster auch nicht gewagt, aber zu Dir passt es!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!