RUMS mit der neuen Wiksten Tova Tunika

06:35 Mein gewisses Etwas 17 Comments

Diese Woche scheint meine Produktivität keine Grenzen zu kennen .. Das wirkt aber auch nur deswegen so, da ich mir gemütliche Projekte rausgesucht habe, die meine Nerven schonen und trotzdem schon direkt nach der Fertigstellung zu meinen Lieblingsteilen gehören.

Wie diese Wiksten Tova Tunika, die ich diesmal aus festerer Baumwolle genäht habe. Sie passt einfach perfekt, ist locker, leicht und luftig und, tja, was soll ich sagen, es stimmt einfach alles.


Jetzt nach der zweiten Version kann ich den Schnitt wirklich ausnahmslos empfehlen! Die Anleitung ist einfach gehalten, aber wunderbar verständlich. Der Schnitt hält keine negativen Überraschungen parat. Nix zuppelt oder steht ab. Alles so, wie es sein soll. Was will man mehr?


Schnitt: Wiksten Tova
Stoff: festerer Baumwollstoff von Stoffe Zanderino (1,5m haben auch hier wieder genau gereicht)
Kosten: ca. 10,- Euro 
Fertigungsdauer: 3h
Änderungen: keine (vielleicht brauche ich mit der Zeit noch einen KamSnap, obwohl bei einem festeren Stoff der Ausschnitt gar nicht so aufsteht ..)
Schwierigkeitsgrad: ich denke man sollte schon etwas Näherfahrung haben .. obwohl die Anleitung wirklich toll und auch für Anfänger geeignet ist.
Werde ich den Schnitt noch einmal nähen? Jep. Es wäre einfach schade, würde ich es nicht tun ..

Wo es noch so rumst, könnt Ihr heute wieder hier nachsehen. Ich reihe mich gern in das bunte Treiben ein.

Gestern hatten wir übrigens einen Termin im Krankenhaus zum CTG-Schreiben, weil meine Hebamme im Urlaub ist. Tja, was soll ich sagen, dem Babymädchen geht es gut. Zu gut, wie es scheint. Die Hebamme im Krankenhaus meinte, so lang sie so mobil ist und solch perfekte Herztöne hat, wird sich da noch länger nichts tun. Nun gut. Dann eben doch kein Mai- sondern ein Juni-Mädchen. Bin ich auch nicht böse. Nur schade, dass mir meine Ärztin schon vor 3 Wochen eingeredet hat, dass es jeden Moment losgehen kann. Aber mittlerweile hab ich die Ruhe weg und genieße meine entspannten Tage in vollen Zügen. Soll sie sich doch bis zum 13. Juni Zeit lassen .. Spätestens dann muss sie raus und sich zeigen. Nur gut, dass ich ein paar Schnitte gefunden habe, in die der dicke Bauch reinpasst. So wird mir nicht langweilig ;)

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Liebe Sindy,
    was für eine entzückende Bluse! Wie schön, dass du einen unkomplizierten Schnitt für dich gefunden hast, der so gut passt und zudem noch so bezaubernd aussieht.
    Im Gegensatz zu mir, das "Amazing fit" Kleid (zu deiner Frage: ich glaube, der besonders gute Sitz soll u.A. durch die genaue Oberweitenanpassung entstehen) liegt immer noch unfertig auf meinem Nähtisch. Ich werde aber jetzt erst mal Kleid Kleid sein lassen und zu einem verlängertem Wochenende mit der Familie in die Lüneburger Heide aufbrechen.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Ach, die Tunika ist einfach schön. Heute mache ich mich definitiv ans Schnitt zusammenkleben...;) Zur Zeit locken mich aber einfach meine Stricknadeln noch mehr - und der Vorsatz, Wolle abzubauen (der allerdings mit dem Vorsatz, Stoffberge abzubauen konkurrieren muss). Die Farbe steht dir super, der Stoff ist klasse und der Schnitt schreit wirklich nach Wiederholungstat.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Die Tunika gefällt mir gut. Schnitt wie Stoff - die Versuchung ist groß.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Hab deinen Komment erst entdeckt. Wann ist es denn soweit? Hab das grad nicht so auf meinem Radar.... Meinen Vogue Schnitt hab ich ausgeschnitten in Größe 12, besonders fit ist er auch nicht mehr. Da weiß ich nicht ob er dir trotzdem was bringen würde.
    Deine Bluse ist sehr niedlich!
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Deine Tunika ist wunderschön geworden und motiviert mich, vielleicht demnächst auch diesen Schnitt zu testen. Ganz, ganz toll!!
    Überhaupt, Deine Sachen haben immer "das gewisse etwas" ;-) !
    Einen schönen Tag und liebe Grüße! *lini*

    AntwortenLöschen
  6. Huhu meine Liebe,

    Die Tunika ist wunderschön, gerade in Kombination mit Jeans ein schönes Highlight. Die Farbe steht dir auch sehr gut.

    Ich habe meine Punkte-Tova auch fast fertig...es fehlt noch die Ausschnittblende. Definitiv ein neuer Lieblingsschnitt! Ich hatte auch befürchtet sie wirkt zu "kastig", aber die Raffung ist sehr schmeichelhaft :) Weitere Versionen sind geplant :) gekürzt passt sie auch super zum Origami-Rock...

    Welche Größe hast du eigentlich genäht?

    Ich drück die Daumen für ein Kindertag-Schwesterchen :) eine Riesenparty zum Geburtstag mag wohl jedes Kind gern *lach*

    Alles Liebe und dicker Drücker,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine super schöne Tunika!! Der Schnitt und der Stoff sind wirklich toll, steht dir richtig gut! Und deine Kugel scheint ja auch genau reinzupassen und kommt richtig gut zur Geltung. ;-) Ich hoffe, du kannst die Ruhr vor dem Sturm weiter so genießen und nutzen und hoffe, dass dann ganz bald dein Mädchen den Weg auf diese Welt findet!

    Alles Liebe
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsche Bluse! Ich denke noch über den Schnitt nach... Aber lange wird es wohl nicht mehr dauern ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  9. Auch diese Variante ist wieder wunderschön geworden. Schade, dass das Muster die schönen Details versteckt, zumindest auf den Bildern.

    Ich habe noch mal bei dir zurückgeblättert und die gepunktete Version von flickr gesehen. Ich glaube, so eine will ich auch. Ich packe den Schnitt dann mal auf meine Liste :.)

    Denn ans Blusen-Nähen mag ich mich noch nicht so recht herantrauen … aber wenn sie wirklich so stressfrei ist, wie du meinst, wäre das etwas für mich …

    Deinem Baby-Mädchen noch viel Spaß im Bauch. Gönn ihr die Zeit. Sooo kuschelig wird sie es nie wieder haben :.D

    AntwortenLöschen
  10. Ja, ja, meine Begeisterung für den Schnitt wächst auch immer mehr! :-) Hab ihn schon länger im Auge, aber Deine Versionen machen mir jetzt noch mehr Lust! Schön, wenn das auch mit festerem Baumwollstoff funktioniert, der ist ja sonst bei Blusen oft zu steif....
    Ach, und genieße die letzten Tage noch :-) Ich denk an Dich!!!
    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Toll siehst du darin aus! Genieße die letzten Tage der Kugelzeit.

    Herzlichst,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  12. ich hab die Tova schon seit ich auf Pinterest angefangen habe, auf der Wunschliste, aber der Schnitt war lange ausverkauft.
    dank dir weiß ich nicht nur, dass es den jetzt als download gibt, sondern auch, dass er wirklich so toll ist, wie ich dachte. danke dafür!
    und alles gute dir und der Bauchbewohnerin weiterhin!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sindy, du siehst ganz toll aus wie immer. Ach je, ich werd deine Kugel echt vermissen. Ich drück dir ganz Dolle die Daumen für die Geburt.LG Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Daaaaaaaanke liebe Sindy,und deine Tunika ist sooooo schön.Dein Babybauch und dein Strahlen der Hammer.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  15. Die Bluse sieht toll aus und passt noch ganz gut über den Babybauch. Alles Gute für die nächste Wartezeit ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Deine Tova ist wunderschön geworden. Ich liebäugel derzeit auch mit diesem Schnitt und wollte kurz mal nachfragen, ob sich die Tova wirklich als stilltauglich herausgestellt hat? Viele Grüße, Katja :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, hat sie :)) Und auch jetzt passt sie noch perfekt, auch wenn sie ziemlich locker sitzt und es schwer nach Babybauch aussieht ;) Trotzdem weiterhin neun Favorit.

      Dann wünsche ich dir eine schöne Kugelzeit (oder? ;) ) und liebe Grüße!

      Löschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!