12-tel Blick - April

20:28 Mein gewisses Etwas 6 Comments

Hatte ich schon erwähnt, wie toll ich diese Aktion finde? Es macht solchen Spaß, jeden Monat den gleichen Blickwinkel aufzusuchen und dann selbst zu erfahren, was sich alles verändert hat.



1. Der Wohnbereich (Klick aufs Bild macht hoffentlich groß)





Heute musste ich leider, obwohl überhaupt nicht passend zur Aktion, den Blickwinkel ändern. Mein Fotoaufnahmeplatz wird von einem riesigen Haufen Dämmmaterial blockiert. Also wich ich auf die gegenüberliegende Seite aus. Im Endeffekt gleicher Blick, nur andere Ecke. Getan hat sich aber auch hier nicht viel. Der Bereich wird erst angefangen, wenn im vorderen Bereich der Trockenbau durch ist. Bis dahin wird hier zwischengelagert. Müll, Baustoffe .. mal mehr mal weniger. Mal aufgeräumter, mal nicht. Ich bin gespannt, wie es im Mai dann aussieht.



2. Mein Kreativbereich


Vor vier Wochen war noch alles so schön aufgeräumt, seufz .. Nun lagern hier die restlichen Ständer für die Gipskartonwände im Flur und ein Teil des Gipskartons. Dafür gibt es hier nun schon Strom (hängend von der Decke) und der Heizkörper wurde abgeschafft.



3. Unser Garten


4 Wochen liegen zwischen den Bildern .. Man mag es nicht glauben. Nun blüht es schon und wird grün. Wie freue ich mich auf nächstes Jahr, wenn wir alles dem Erdboden gleich machen und den Garten neu anlegen. Für dieses Jahr bin ich weiterhin gespannt, was der Garten ohne menschliche Eingriffe so veranstaltet.



4. Der Babybauch


Der Babybauch wächst und wächst .. so wie es sein soll. Mittlerweile spricht keiner mehr davon, wie klein er ist. Nein, ich darf mir viele tolle Sprüche zu meiner Fülle anhören. Aber das ist ok. Ich weiß noch, wie ich beim kleinen großen Mädchen aussah. Rank und schlank, bis zum letzten Schwangerschaftstag. Und dann? Dann hat mich dieses winzige Baby regelrecht ausgesaugt und ich hatte keinerlei Pölsterchen, die ich hätte verbrennen können. Nicht schön, wenn man ständig überlegt, das Stillen abzubrechen, weil man einfach nicht mehr kann. Diesmal sollte mir das nicht passieren ;)


Tja und nun können wir alle gespannt sein, welches Bild nächsten Monat zu sehen sein wird. Das Babymädchen selbst oder weiterhin der Babybauch!? Schließlich bin ich dann schon in der 39. Woche .. Was denkt Ihr? Ich denke, Ihr dürft dann schon das Babymädchen kennenlernen .. Aber was zählt schon meine Meinung. Ich war ja auch lange Zeit davon überzeugt, dass es ein Junge wird.

Und nun husch husch rüber zu Tabea und geluschert, was die anderen Teilnehmerinnen im April erblickten.

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Bei dir gibt's ja richtig was zu sehen!! :-) Schön, dass euer Umbau stetig vorwärts geht! Da sind doch schon echte Fortschritte erkennbar! Genauso wie bei deiner süßen Kugel. :-) Ich hoffe, du hast genug Nervennahrung, um dir Pölsterchen fürs Stillen anzulegen?! Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt, wen bzw. was wir beim nächsten 12tel Blick zu sehen bekommen. ;-)

    Alles Liebe dir weiter!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. was? Du bist jetzt also 35. Woche? Hätte ich nie gedacht! Du bist bestimmt etwas größer, oder? :)

    sei ganz lieb gegrüßt
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Wie die Zeit verfliegt. Wahnsinn!!

    Und auf das nächste Bild bin ich auch besonders gespannt ;.)

    AntwortenLöschen
  4. *hihi* Genial!!!! =) Da bin ich aber mal gespannt!! Ich schick dir liebe Grüße
    Dany

    P.s.: Habe eine neue Blogadresse: http://monstermami-hoch-zwei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Es ist schön, das alles werden zu sehen! Und ich hab dir ne Mail geschrieben. Vielleicht bin ich bei den Spams gelandet...
    Lieben Gruß
    Hendrike

    AntwortenLöschen
  6. da wünsche ich euch einen guten fast letzten monat ;) die baustelle ja. kann ich mir vortellen, dass da neben hoffnung und freude auch viel warten und dreck und staub dabei ist.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!