12-tel Blick - März

20:13 Mein gewisses Etwas 7 Comments




Diesmal bin ich für den 12tel-Blick fast ein bisschen spät, aber noch ist es März.
Es ist einfach wahnsinnig schwer, DEN Moment auf der Baustelle zu finden, den man gern als Blick festhalten möchte. Jeden Tag passiert so viel, dass man immer länger mit den Aufnahmen wartet ..

Und wie Tabea so schön sagte: "3 ist eine Serie". So gibt es nun für jeden Blick zum Vergleich die Bilder der Vormonate. Einfach toll zu sehen, wie sich alles so entwickelt.

1. Der Wohnbereich (Klick aufs Bild macht hoffentlich groß)



Im Wohnbereich ist noch immer nicht viel passiert. Ich habe angefangen die Müllberge auszusortieren, so dass nun alles eine gewisse Struktur hat. Trotzdem wird es sicher noch 1-2 Monate dauern, bis man auch hier richtig was erkennen kann.


2. Mein Kreativbereich


Hach, es wird!!!
Der Boden ist drin, die Ständerwände sind gestellt und die alte Decke ist ab. Nun wird die Elektrik gelegt, bevor die Wände geschlossen werden. Darauf freue ich mich schon sehr!!


3. Unser Garten


Trostlos wie eh und je und noch immer viel zu viel Schnee


4. Der Babybauch


Mittlerweile schon 30. Woche und er wächst und wächst .. Kennt Ihr diese enmoren Wachstumsschübe, bei denen man denkt der Bauch explodiert jeden Moment? Daran darf ich mich jede Woche mindestens einmal erfreuen. Heißt gegen 21 Uhr noch eine Portion Griesbrei und dann todmüde ins Bett fallen ..

Und sonst? Alles schön. Trotz Baustelle keinerlei Zimperlein. Ich hoffe, das bleibt noch ganz lange so!


Hach, ich mag diese Aktion! Ich bin schon gespannt, was sich bei allen anderen so getan hat und wie es bei uns weitergeht. In spätestens 3 Blicken wird sich das letzte Bild ganz enorm verändert haben ;)

Alles Liebe
Sindy

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Hach, spannend zu sehen wie sich alles entwickelt!
    Aber dein Bauch ist so zart. In der 30.Woche sah ich bei allen drei Kids schon aus als wenn der Termin schon mindesten 2 Wochen vorbei wäre.
    Ich bin immer wieder fasziniert, wie unterschiedlich das doch ist.
    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann's gar nicht abwarten *dummdidumm*, euer Häuschen fertig zu sehen. Und vor allem den kleinen Bauchbewohner begrüßen zu dürfen. Schön, dass wir jeden Monat an der Entwicklung teilhaben dürfen :.)

    AntwortenLöschen
  3. ihr habt wirklich noch sehr viel schnee. ein kleines bisschen weniger ists bei uns. schön, fußbofen ist drin. kommt da noch was obendrauf? ich hab ja keine ahnung wie sowas aufgebaut ist. wünsche dir viel kraft und dass das bäuchlein fein alles mitmacht! griesbrei am abend ;) da fängst du schon zeitig mit ritualen an, das ist gut!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kommt noch Fermacell und dann der Fußbodenbelag drauf. Aber dafür müssen erst einmal die Wände stehen und die Decke "hängen" :)

      Ohwei, heute gab's Griesbrei schon am Mittag. Aber heute Abend gehts wieder mit unserem ersten Ritual. War mir noch gar nicht so bewusst, dass das Baby ja auch noch etwas davon hat ;)

      Alles Liebe
      Sindy

      Löschen
  4. liebe sindy, wie nett, die bauchfotos. aber von explodieren wohl noch weit entfernt, hm? heissa, da kann ich mich an ganz einen anderen ballon erinnern, in dem mein füchslein da gewohnt hat. aber ein paar wöchelchen hast du ja noch ... ;) frohes grießbreiessen in der zwischenzeit!
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  5. Dein Bauch ist soooo süß. Er sieht so winzig aus. Ich hatte eine riesen Murmel. Auch schon in der 30. Woche :o) Ich bin gespannt wann der Megaschub kommt :o)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, alles wachsen zu sehen - Haus und Bäuchlein. Und schön das der kleine bauchbewohner schon jetzt mit Ritualen wächst oder "aufwächst".
    Lg und schöne Ostern mickey

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!