MMM ganz lässig aber trotzdem schick

07:06 Mein gewisses Etwas 10 Comments

Hui, ich habe es geschafft und gestern Bilder gemacht. Etwas grieslig, aber was will man bei den Lichtverhältnissen erwarten? Oh wie freue ich mich auf unsere raumhohen Fenster und die viiiielen weißen Wände, vor denen ich mich dann bald fotografieren kann!

Aber hier nun erst einmal mein neuer Kurzarm-Wohlfühlpullover. Ideal als Drüber für all meine Kleider und dazu noch kuschelig warm.



Ich bin ja von Natur aus eher ein Warmblüter. Kälte liegt mir einfach mehr als Wärme bzw. Hitze. Am liebsten würde ich mich immer zwischen 0°C und 20°C bewegen. Nicht zu warm und nicht zu kalt. Dementsprechend wenig brauche ich eigentlich zum Anziehen. Mir reicht auch bei diesen Temperaturen oft ein Langarmshirt mit Winterweste. Das ist zwar zu Beginn ein wenig kalt, zahlt sich aber aus, sobald ich mich bewege. Dann bleibt der Oberkörper schön warm verpackt und überschüssige Wärme wird über die "kalten" Arme abgegeben.

So eine Winterweste ist dann für mich eine gute Lösung, wenn ich sportlich (Jeans, Boots) unterwegs bin. Für meine Kleider ist das keine Option. Umso schöner, dass ich nun die kurzen Wege zum Kindergarten auch mal mit Kleid zurücklegen kann. Einfach meinen neuen Pullover drüber geworfen und fertig. Schön weit geschnitten passt auch noch der Babybauch mit rein, perfekt!

Wenn ich dann mal wieder "normal" aussehe, würd ich den Schnitt noch ein wenig taillieren und mit einem dünnen Gürtel versehen. Bis dahin bleibt's kastig ..

Schnitt: nach einem gekauften Pullover vom Kleiderschweden (damit hat er nun ausgedient und wandert gleich auf den Stapel für die Baby- und Kinderkleidung)
Stoff: braune feine Wolle
Kosten: ca. 10,- Euro
Fertigungsdauer: 1h inkl. Schnittabnahme
Änderungen: Verlängert und aus Langarm Kurzarm gemacht
Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Werde ich den Schnitt noch einmal nähen? Ganz sicher. Dann vielleicht in einer Fleece-Variante oder in einer auffälligen Farbe. Oder vielleicht auch mal als Cardigan? Das würde bestimmt auch schick aussehen.

Und nun hoffe ich auf ein paar freie Minuten später, um mich bei den anderen MMM-Teilnehmerinnen umzuschauen. Gut, dass ich gerade nur sehr begrenzt für mich selbst nähen kann, sonst würde ich wohl wieder viel zu viele Inspirationen mitnehmen ..

You Might Also Like

Kommentare:

  1. das gefällt mir sehr gut - irgendwie erscheinst du mir heute ein bisschen französisch;) kleid und pullover passen ganz toll zusammen und sehen dabei originell und besonders aus. schön finde ich auch deine entscheidung für eine helle strumpfhose. danke für die inspiration und nun schau ich doch gleichmal, welche kurzärmligen wollpullover in meinem archiv schlummern...;)
    hab einen schönen tag und sei gegrüßt von birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Birgit, ich danke Dir! Nachdem der liebste Mann von altbacken sprach, habe ich mir ernsthaft Gedanken gemacht .. Nun aber nicht mehr ;)

      Die allerliebsten Grüße an Dich!
      Sindy

      Löschen
  2. Wie immer sehr stilvoll! Mir gefällt auch die Idee mit dem Gürtel - und ganz besonders gefällt mir der U-Boot-Ausschnitt!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Anonym20/2/13

    sieht richtig lässig aus :)))
    liebe grüße, nicole

    AntwortenLöschen
  4. Lässig, bequem und gut angezogen!
    Kurzes Zwinkern: Denkst du bitte noch an die Rückverlinkung zum MMM?

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja schön aus! Für mich wäre das leider nix. Wenn mir kalt ist, dann richtig - auch an den Armen! Ein Longsleeve ist mir also quasi immer zu kalt. Entweder T-Shirt + Pulli/Wolljacke oder in den kalten Monaten Longsleeve + Pulli/Wolljacke.
    Daher ist 3/4 auch so gaaaaar nicht meins. Ich ärger mich ja immer selbst, weil man sich da ja schon einschränkt, aber was will man machen? Wenn mir kalt ist, dann ist mir kalt ;)
    Liebe Grüße
    Goldengelchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, das ist doch völlig ok :)
      Ich schwitze dafür sehr schnell und könnte mich dafür verdammen. Da is nix mit schnell mit dem Fahrrad zu Kaffee und Kuchen gefahren. Wenn ich da im Sommer ankomm, kann ich mich auch gleich umziehen :/

      Ich denke, alles hat seine Vor- und Nachteile, oder?

      Alles Liebe und Kopf hoch, bald wird es wieder warm! (Mir graut schon ..) :)
      Sindy

      Löschen
    2. Ha, das hab ich doch genauso wie du mit dem schwitzen! Ein flotter Spaziergang, schon wird mir warm und ich fange an zu schwitzen. Geht also beides.
      Die Kälte finde ich eigentlich auch nicht schlimm, ich ziehe mich ja immer warm genug an :-)
      LG

      Löschen
  6. Sieht toll aus, mir gefällt vor allem der Ausschnitt und auch die Farbe find ich schön. Erdtöne mag ich sehr gerne.

    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!