Sewing Duet: Das Finale

14:00 Mein gewisses Etwas 16 Comments


Zwei Hobbynäherinnen, zwei Nähkurse und zwei verschiedene Blazer-Modelle. Das zusammen ergab die Grundlage für das Sewing Duet mit Catrin und mir. Tapfer haben wir uns in den letzten Wochen mit professioneller Hilfe durch die Blazer-Anleitung gekämpft und trotz mancher Zweifel und Durchhänger bis zum Ende durchgehalten.

Während Catrin sich für einen klassichen Blazer entschied, wählte ich einen Burda-Schnitt im Stil der 60er. 3/4 lange Ärmel, großer Bubikragen, ausgestellter, ballonförmiger Saum. EIN TRAUM!

Aber seht selbst:



Die Form ist einfach nur wunderschön und trägt sich sehr sehr angenehm. Und selbst mit wachsendem Babybauch muss ich mir keine Sorgen machen, dass er irgendwann zu eng wird. Perfekt also. Besonders gut gefallen mir auch die 3/4 Ärmel. Da kann ich dann nach Lust und Laune noch weitere Akzente setzen oder eben nicht .. Ganz nach Tagesform.

Zu Beginn hatte ich noch überlegt, ein wenig mehr Farbe in den Blazer zu bringen. Jetzt bin ich froh, dass ich das nicht getan habe. Mit den dezenten Farben wirkt der Blazer nicht so überladen und kann wunderbar kombiniert werden. Ein echtes Basic-Teil - mit dem gewissen Etwas ..

Auch, wenn ich viel gelernt und das Projekt genossen habe, bin ich froh, dass ich nun fertig bin. Solche Langzeitprojekte sind für mich immer eine wirkliche Geduldsprobe. Ab einem gewissen Punkt will ich nur noch fertig werden und dann machen auch die schönsten Details keine große Freude mehr. Von daher bleibt es vorerst bei diesem einen Modell und ich werde mich hochmotiviert einfachen Shirts und ein paar Umstandsröcken widmen.

Zur Frage, ob ich nochmals an einem Nähkurs teilnehmen würde: Ja, würde ich. Aber dann mit kleineren Projekten oder komplizierten Details, die ich gern professionell umgesetzt sehen würde. Diese Unterstützung ist einfach unschlagbar und selbst, wenn die Kursleiterin einfach nur meiner Vorgehensweise zustimmt, weiß ich dann immerhin, dass ich es richtig gemacht hätte. Mir macht auch das Nähen in der Gruppe weiterhin viel Spaß. Wir lernen uns immer besser kennen und mit ein bisschen Glück entsteht ja vielleicht daraus eine kleine städtische Nähgruppe? Das wäre toll!

Ich hoffe, es hat Euch ein Spaß gemacht, Catrin und mir beim Sewing Duet zuzuschauen. Für mich war es eine tolle neue Erfahrung, die ich auch gern noch einmal machen würde!

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Applaus!!! Gefällt mir wirklich sehr gut, steht dir ausgezeichnet und passt einfach hervorragend zu dir´. Von außen gesehen hat sich die Mühe wirklich gelohnt - obwohl ich so Durststrecken zwischendrin auch kenne und weiß, wieviel Schwung man braucht um doch noch fertig zu werden. Ein Teil zum Stolz-drauf-sein.
    und wenn der Babybauch auch noch reinpasst... um so besser!!!

    Alles Liebe
    Die Pitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Pitti! Bei so viel Lob werd ich ja glatt ein bisschen rot :)

      Alles Liebe
      Sindy

      Löschen
  2. Ein ganz tolles Basic-Teil hast Du da gezaubert! Steht Dir ausgezeichnet! Gratulation!
    GLG, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hach, wirklich ein Traum! Ich war von Anfang an von diesem Schnitt sehr angetan, aber Deine Umsetzung überzeugt mich nun absolut - sooooo toll!
    VLG
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Tessa, hab vielen Dank! Ich bin auch so froh, dass der Schnitt wirklich gehalten hat, was er versprach. Und das trotz minimalster Änderungen. Ist man von Burda gar nicht gewöhnt, oder? ;)

      Alles Liebe, Sindy

      Löschen
  4. Yippie-yeah-yeah!
    :-D
    ;-)
    :-P
    Klasse. Umwerfend. Traumhaft.
    Selbstgenäht!
    Wow. Gratulation, Ms. Fisher!
    Liebe Grüße
    Catrin
    ... die erstmal noch ihren ersten Origami-Rock fertig nähen musste, bevor sie sich Deinen Blazer angucken konnte ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Du nun wieder, wie kann man nur so produktiv sein? Ich habe in der Zwischenzeit einen erholsamen Mittagsschlaf gehalten .. ;)

      Dafür bin ich auf Mittwoch gespannt, da muss ich meinen Blazer natürlich auch nochmal zeigen :))

      Hach, schön war's!

      Löschen
  5. hey geschafft!!!
    herzlichen glückwunsch, ganz toll siehst du mit dem blazer aus.

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  6. Super Sindy! Paßt genau zu Dir! Kannst stolz sein auf Dich!

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  7. Der Mantel steht dir hervorragend!!

    AntwortenLöschen
  8. Jaaa!!! Da ist er der Blazer!! Ich bewundere dich, dass du das durchgezogen hast!! Meine Güte, das hat sich gelohnt! Und soweit ich das rein virtuell beurteilen kann, passt er auch ganz wunderbar zu dir!

    LG
    Hendrike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sindy, da ist er - in seiner Gänze... Wunderbar! Irgendwann wage ich mich auch einmal an solch langwierige Projekte. Die Patchworkdecken sind ja schon ein kleiner Anfang ;-)

    Einen Nähkurs möchte ich nun auch unbedingt mal besuchen - Du hast mir wieder Mut gemacht und ich werde mich mal umsehen...

    Sei herzlich gegrüßt, Marja

    AntwortenLöschen
  10. hach, er ist perfekt geworden!

    AntwortenLöschen
  11. Und wieder eine strahlende Sindy. Man sieht direkt, dass das ein Lieblingsteil ist. Hut ab vor diesem Nähprojekt!!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!