Cap-Craft-Along by Miss Margerite: Part I

06:34 Mein gewisses Etwas 16 Comments

Mist, ich hab doch schon genug mit meinem verqueren Leben zu tun , wo gerade alles anders kommt als geplant .. Warum muss ich dann bei Miss Margerite schauen, welche schönen Modelle sich die Cap-Craft-Along-Teilnehmer rausgesucht haben?

SEUFZ ..

Es scheint also, dass ich nun auch dabei bin. Ich hoffe sehr, dass mich die täglichen Bahnfahrten retten und ich mit der Mütze auch wirklich fertig werde. Ganz klar, dass ich, bevor ich überhaupt wusste, wo ich das zeitlich noch unterbringen kann, schon ein paar Favoriten ermittelt habe.

Aber erst einmal, um was geht es eigentlich bei dem Craft-Along?

Ganz einfach, wir suchen uns ein schönes Mützenmodell inkl. Wolle raus und stricken uns ein warmes Mützchen für den Herbst/Winter. In einzelnen Etappen stellen wir dann auf dem Blog die Fortschritte vor.

Diese Woche: Wünsche und Anregungen

Wie soll mein Cap aussehen?
Stricken, nähen, häkeln oder filzen?
Möchte ich eine bewährte Technik nehmen oder mal was Neues wagen?
Wünsche ich mir eine Mütze oder einen Hut oder etwas dazwischen?
Was steht mir am besten?
Was passt zu meiner Herbst-/ Wintergarderobe?
Farbe und Form, Muster oder Verzierungen?
Welche Details finde ich klasse: Krempe, Schirm, Bommel, Ohrenklappen, angesetzter Schal...

Und hier meine Favoriten:

via Drops Design mit DROPS Nepal


via Drops Design mit DROPS Polaris

via umschlagplatz.at Modell Wurm

Mh, die Qual der Wahl. Wie immer, oder?

Wahrscheinlich ist, dass es das 2. grobe Garn wird und ich daraus vielleicht Mütze No. 1 stricke. Es sollte definitiv etwas Grobgestricktes sein, was auch locker fällt, da ich sonst wirklich unansehnlich groß aussehe. Mein Kopf muss bei meiner Größe etwas wuchtiger aussehen, wenn das jetzt jemand versteht .. Und die tollen Knöpfe von No. 1 lockern meinen Kopf auch schön auf. Das könnte etwas sein.

Ansonsten mag ich es eher schlicht aber farbig. Zum Beispiel rot oder türkis (passend zum Cape, was immer noch nicht fertig ist ..).

Uuund ganz wichtig, seit ich mal eine Mütze hatte, die Innen mit Jersey "gefüttert" war, muss das jetzt ab sofort jede Mütze haben. Da zieht kein kaltes Lüftchen rein und kratzen tut auch nix. Perfekt.

Nächste Woche geht es dann weiter und wir reden Tacheles:

Meine Wahl

Welches Modell wird mein Cap 2012?
gewählte Technik, Material und Farbe Nach einer Anleitung oder Freestyle?
Ist mein Modell ein Selbstgänger oder erwarte ich Stolpersteine?
Welche Fragen möchte ich klären, bevor ich loslege?

Auf geht's ..

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ich liebe Müutzen! Aber stricken kann ich gar nicht!
    Mir gefallen alle Mützen:-)
    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. da ich vor ein paar monaten angefangen hab zu stricken und voll ambitioniert bin, muss ich wohl bei diesem craft-along mitmachen! danke für auf die idee bringen! ,-)

    lg
    Katie

    AntwortenLöschen
  3. tolle modelle!
    der wurm steht auch schon länger auf der meiner wunschliste. wir können ja aus unserem treffen ein strickkränzchen machen, hihi...

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sindy.
    Den Wurm möchte ich auch machen :) Das Modellmit den Knöpfen finde ich aber auch ansprechend. Muss ich mir später mal anschauen.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  5. Die Wurm habe ich mir letzten Winter gestrickt und was soll ich sagen, sie ist nach dem Stricken direkt in der Tonne gelandet, weil sie mir überhaupt nicht gestanden hat.
    Mir gefällt das zweite Modell sehr gut und die wird auch mit dicker Wolle gestrickt, da bist du nicht so ewig lange beschäftigt.
    Könntest du vielleicht sogar mit der Bravo Big von Schachenmayr stricken, die ist aus Polyacryl, läßt sich super in der Maschine waschen und kratzt überhaupt nich

    Grüßle von Sandra und Bruno dem Wuff

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Was auch noch für das Model Nr. 2 spricht, ist die Mütze wird nicht in Runden mit einem Nadelspiel gestrickt sondern einfach in Reihen und am Schluss nähst du sie dann nach fertigstellung zusammen.
      Das ist viel komfortabler als mit einem Nadelspiel zu stricken.

      Löschen
  6. Ich hab ja auch schon überlegt, ob ich mitmachen soll... aber dann doch beschlossen, dass ich schon genug andere Pläne hab. Die Modelle 1 und 3 find ich aber auf jeden Fall super! Und übrigens hab ich genau das gegenteilige Problem, ich brauch nämlich immer Mützen, bei denen mein Kopf NICHT so groß aussieht :-), Beanies gehen also gar nicht...
    E-mail folgt bald!
    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Die rote Mütze auf dem letzten Bilf gefällt mir eindeutig am Besten!
    Das ist auch das schöne am Herbst: endlich kann man seine geliebten Mützen und Schals wieder hervorholen und spazieren tragen :-)
    Freue mich schon auf die Bilder des Projekts!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ach, ich mag deinen Stil einfach total gerne. Alle Mützen, die du ausgesucht hast, könnte ich mir auch gut vorstellen. Da ich grade in den Kommentaren gelesen habe, dass das zweite Modell nicht in Runden gestrickt wird, erscheint es mir noch attraktiver. Ich hasse es, mit dem Nadelspiel zu stricken. Ich bin auf alle Fälle gespannt auf die Wahl! Wie sieht es aus mit Samstag beim Stoffmarkt? Habt ihr schon geplant?
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  9. Oh, welch' geniale Aktion! Da würde ich ja auch zu gern mitmachen…., aber auch mich müssten die langen Bahnfahrten retten ;O)…und das letzte Modell gefällt mir am besten…cool!!!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  10. Oh, auch ein Wurm!! Dann bin ich ja mal gespannt für welches Modell Du Dich entscheidest.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  11. Ja, da ist wieder das Wurmmodell, das habe ich schon bei einigen anderen entdeckt. Hoffe, dass es jemand strickt, das sieht bestimmt toll aus! Tolle Idee übrigens, die Mütze mit Jerseyfutter durchzugssicher zu machen!
    Liebe Grüße von Hella

    AntwortenLöschen
  12. Hach, sind die drei Mützen, die du dir ausgesucht hast, alle schön! Ich könnte mich definitiv nicht für eine der drei entscheiden! :D Umso gespannter bin ich, für was du dich letztendlich entscheidest und ob es wirklich das erste Model wird, wie du geschrieben hast!
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Mütze Nr. 3! Mütze Nr. 3! Aber ich befürchte, die ist schon aus dem Rennen... :-) Viel Spaß beim Stricken, da bin ich leider völlig talentfrei... LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  14. Oh Tolle Modelle, der Wurm ist klasse, aber das zweite Modell hat's mir auch abgetan. Bin sehr gespannt fr was du dich entscheiden wirst. Liebe Grüße, Ka.Ho.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    auf das Modell Wurm habe ich ja auch ein Auge geworfen.
    Das erste Modell gefällt mir auch gut.
    Ich bin gespannt welches Modell es wird.
    Schönes Wochenende.
    Levje

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!