Upcycling auf höchstem Niveau

10:18 Mein gewisses Etwas 9 Comments

Könnt Ihr Euch noch an die Obstkistenflut erinnern?

Ein paar der Kisten habe ich zum letzten Me-Made-Nähtag mitgenommen und (schweren Herzens) an die Frau gebracht.

Heute erreichte mich dann folgendes Bild:


Ich freu mich so, dass aus den Kisten noch so etwas schönes und praktisches geworden ist!! Leider haben wir jetzt nur noch Kisten, die halb so hoch und wahrscheinlich nicht so praktisch für diese Idee sind. Vielleicht hat ja noch jemand andere Ideen? Ich werde mir auf jeden Fall 4-5 Stück aufheben und dann nach oder während des Umbaus upcyceln.

Morgen gibt es dann brandaktuelle Bilder von der Dachbaustelle. Ihr glaubt gar nicht, wie sich so ein Dach innerhalb von ein paar Stunden verändern kann. Und alles sieht so professionell aus. Toll! Heute am frühen Nachmittag schlüpfen auch wir wieder in die Arbeitskleidung und ich hoffe, ich werde endlich die erste Wand wegreißen dürfen! Yeah!

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Liebe Sindy,
    super sehen die Kisten aus und ich bin sehr auf Bilder vom Dachboden gespannt.
    Herzliche Grüße von Nina und einen schönen Tag für Euch.
    P.S.: Poncho und gestempeltes Futter sind der Hammer.

    AntwortenLöschen
  2. Ja: Upcycling auf höchsten Niveau. Wunderschön.

    Herzlichste Grüße!
    I.

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist so wunderschön :) Ich bin noch gar nicht zur Weiterverarbeitung gekommen. Eigentlich hatte ich ja ein Wandregal geplant, doch dann hab ich dieses Rollwägelchen gesehen:

    http://titatoni.blogspot.de/2012/05/vollig-von-der-rolle.html

    Wunderhübsch oder ?! und klappt bestimmt super auch mit flachen Kisten ;) Jetzt muss ich den Lieblingsmann erstmal in den Baumarkt schicken...

    Viel Spaß beim Wände einreißen!

    Allerliebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Flache Schuhe würden doch sicher auch in eine flachere Kiste passen, oder? Auf jeden Fall ist das ein großartiges Upcycling, gefällt mir supergut!

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, das sieht echt toll aus! Diese Kisten sind echt super, so vielseitig einsetzbar.
    Ich denke, die flachen Obstkisten würden sich auch gut als Wandregale machen, für den kleinen Schnick-und-Schnack, der auch mal präsentiert werden möchte. ;) Und vielleicht wird die Innenseite noch lackiert oder beklebt...
    Und ich bin sehr gespannt auf weitere Bilder eurer Baustelle. Ich fiebere ganz gespannt mit, wir sind ja auch noch nicht ganz durch mit der Baustelle - das ist so spannend und es ist immer wieder toll, wenn ein weiteres Stück geschafft ist!
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Idee und noch schöner, dass Du ein Foto davon bekommen hast. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Genau das sind die Schuhregale, die ich in unserer nächsten Wohnung haben will (die in meiner Vorstellung einen viel breiteren Flur hat als unsere jetzige, damit das uch funktioniert)! Einfach nur toll! Und schön, dass du ein Bild davon bekommen hast.

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaa - so macht Upcycling Spaß! Ich liebe diese Kisten auch. Aus flachen Kisten könnte man vielleicht ein Tablett machen?

    Viele Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  9. eine echt tolle idee und so schick in weiß. hach, vielleicht hätte ich auch bedarf anmelden sollen :)

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!