Bubikragen gestempelt

10:58 Mein gewisses Etwas 13 Comments

Diese Woche stapeln sich wieder die Ideen in meinem Kopf und das einzige was fehlt, um sie freilassen zu können, ist wie so oft Zeit. Wird sich das eigentlich jemals ändern?

Am Dienstag ereilte uns die Nachricht, dass einige Balken des Zwischenbodens in einem solch schlechten Zustand sind, dass sie ausgetauscht oder zumindest verstärkt werden müssen. Da hieß es dann kurzfristig Babysitter besorgen, rauf aufs Dach und Balken freilegen, damit der Zimmermann gleich am nächsten Tag weitermachen konnte. Gegen 21 Uhr aßen wir dann Abendbrot und schon 21:30 Uhr fielen mir einfach die Augen zu. Ich hatte keine Chance und musste widerwillig ins Bett. Ich bewundere alle Menschen zutiefst, die in der Lage sind, sich wachhalten zu können! Ich kann das nicht.

Und nun ist die Woche auch schon wieder fast rum .. seufz.

Gestern aber ignorierte ich das rufende Bett und versuchte mich an einer Idee, die mich schon seit Wochen nicht mehr loslässt. Warum zusätzliche Bubikragen annähen, wenn man sie auch einfach aufdrucken kann? Dazu 1-2 einfache Knöpfe und fertig ist ein schickes Shirt für das kleine Mädchen.
.. leider nur in mangelhafter Handyqualität ..



Für den Prototyp bin ich ganz zufrieden mit der Qualität. Das nächste Mal muss ich dann noch sauberer arbeiten und darauf achten, dass ich die Knöpfe richtig mittig drucke. Da hab ich mich ein wenig geärgert.


Für die Kragen habe ich Freezerpapier genutzt und die Knöpfe habe ich in Stempelgummi geschnitzt. Wie man sehen kann, habe ich nun endlich eine tolle Textilfarbe gefunden, mit der man schön deckend auf dunkle Stoffe drucken kann. Mir gefällt es richtig gut, dass die Drucke nie so ganz gleichmäßig werden. Das hat was ..

Ich glaube, heute Abend mache ich mir auch gleich noch eines.

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee! Da eröffnen sich einem ja ganz neue Möglichkeiten. Wieso Knöpfe annähen, wenn man sie doch stempeln kann... ;-) Ich hänge ein wenig in der Stempelkunst und bin noch auf Stufe 1 bei Schmetterlingen und Vögelchen... LG und erholsame Nächte in dieser aufregenden Zeit, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach eigentlich gibt es doch gar keine Stufen .. Ich finde Schmetterlinge und Vögelchen viel komplizierter als Bubikragen und Knöpfe. Und Deine Ergebnisse sind einfach nur wunderbar! Hut hab vor Deiner Konsequenz, all die Arbeit nochmals zu machen. Ich glaube, das hätte ich nicht gekonnt! Wow!

      Alles Liebe, Sindy

      Löschen
  2. tolle Idee, sehr schön geworden :)
    Was für Textilfarbe verwendest du dennn?
    Am Wochenende gehts Holzklötzchen besorgen und dann kann gestempelt werden, yeah :)

    Liebe Grüße
    Samira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, wie schön! Ich bin schon soooo gespannt!!

      Löschen
  3. Mich würde auch interessieren, welche Stempelfarbe du nutzst. (Und ob sie die ersten Waschgänge gut übersteht.)

    Ansonsten finde ich die Idee klasse - und die leicht asymmetrischen Knöpfe eher charmant als störend. Perfektion kommt von Maschinen, nicht von Menschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie recht Du hast! Danke fürs Erinnern! Viel zu oft störe ich mich daran, dass ich vieles nicht so perfekt umsetze wie die Maschinen .. Aber das ist ja gar nicht das Ziel ..

      Löschen
  4. Suuuuper Idee!
    Heute Abend ist ein Knopf-Stempel fällig :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wie schön! Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt!!

      Löschen
  5. Richtig cool! Die Knöpfe gefallen mir besonders gut, sehr originell!

    Mail kommt auch noch, aber jetzt erstmal kochen...

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee!
    Ich finde nicht, dass es "unsauber" aussieht. Und ein Knopf-Stempel bietet unendliche Möglichkeiten...*grübel* :D
    Liebe Grüße!
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus und sehr realistisch!
    Ich schau so gerne hier in deinem Blog vorbei, egal ob es um die Umbau-Fortschritte geht oder ums Kreative, es gibt immer wieder tolle Dinge zu sehen!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  8. Ha, ein Knopfstempel! Wie geil! Wie kommst du nur immer auf solch coole Ideen?! Das merk ich mir auf jeden Fall, danke :):)

    AntwortenLöschen
  9. Nur ganz schnell, weil keine Zeit: Tolle Idee, süße Umsetzung! :.)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!