Kleine Ticks und neue Pläne / Small ticks and new plans

14:19 Mein gewisses Etwas 20 Comments

Das Internet ist böse! Findet Ihr nicht auch?
Es gibt viiiiiel zuviele Inspirationsquellen und jetzt wo der Frühling vor der Tür steht, ist es für mich irgendwie noch schwieriger, farbenfrohen Ideen zu ignorieren. Vor allem, wenn es dabei ums Nähen geht.

Gut, dass ich mir für meine Rückenschule ein kleines Belohnungssystem hab einfallen lassen. (ja, das ist so ein Tick von mir ..) Zu gewinnen gibt es 10 Euro pro Tag (die ich mir natürlich selbst zahle ..), die ich frei für STOFF ausgeben kann. Dafür muss ich aber folgendes schaffen

1. Ich darf im Büro und auch zu Hause beim Sitzen meine Beine nicht übereinanderschlagen,
2. 2x am Tag muss ich meine kleinen Rückenübungen machen und
3. ich muss mich anstrengen, die meiste Zeit mit geradem Rücken und angespanntem Beckenboden auf meinem Stuhl zu sitzen.

Am ersten Tag habe ich bis zum Abend durchgehalten. Dann ertappte ich mich, wie ich ganz selbstverständlich mit übereinander geschlagenen Beinen am Esstisch saß. Also gab es keine 10 Euro. Dafür dann gestern. Und heute sieht es auch ganz gut aus.

Die Motivation für heute: Wenn es heute wieder mit den 10 Euro klappt, kaufe ich mir sofort den gelben Lotta Jansdotter Stoff, um mir für den (hoffentlich bald kommenden) Frühling eine solche Kombination zusammenzustellen:

Evil internet .. There are too many inspiration sources out there, don't you think? Especially when spring is approaching. I found this cute combination on Lauras blog and I definitely need to sew the yellow skirt to combine it in such a wonderful way.




Laura hat mich mit ihre Idee komplett fasziniert, so dass ich einfacht nicht widerstehen kann. Bei den grünen Schuhen bin ich mir noch nicht ganz sicher und der Hut muss auch nicht sein, aber die Farben des Shirts, des Rocks, der Strumpfhose und der Tasche sind ein MUST. Für den Rock würde ich wahrscheinlich wieder den Amy-Schnitt rausholen und mit weißen Paspeln arbeiten. Oder habt Ihr noch einen schönen Schnitt, den Ihr schon erprobt habt und der auch so eine tolle A-Form hat?
Eine schöne gelbe Tasche für 5 Euro habe ich bei kleiderkreisel entdeckt und ein dunkelgrünes Shirt sollte sich auch auftreiben lassen. Hach, ich freu mich schon!!

Und dann warten noch weitere Projekte ..
I love this combination, too .. Dots and Flowers. Great!


Die Kombination aus Punkten und Blümchen ist einfach nur genial .. Vielleicht ist ja der Simplicity-Schnitt so lieb und ermöglicht mir ein solches Kleid, was dann auch noch toll passt! Und wenn ich mit meinen Übungen durchhalte, sollte auch der passende Stoff in Kürze eintrudeln ..

And if I ever in the mood of knitting again, I would knit this lovely sweater.


Gerade schrieb ich noch, dass sich das für mich mit dem Stricken erledigt hat, als mir dieser Fawn-cho über den Weg lief. Normalerweise bin ich kein Typ, der Tiere auf Shirts oder Pullovern mit sich rumträgt, aber diese Idee finde ich toll. Vor allem die Ärmellösung ist fantastisch .. Und ich muss zugeben, dass mir in der Bahn ohne meine Stricksachen wirklich etwas fehlt. Ich habe zwar inzwischen schon wieder ein tolles Buch (Schloss aus Glass - Jeannette Walls) gelesen, aber irgendwie war das Stricken schöner ..

Tja, es wird mal wieder nicht langweilig ..

Und bei Euch? Habt Ihr schon Pläne?

And what are your plans?

You Might Also Like

Kommentare:

  1. pläne hab ich unzählige ;-) aber die umsetzung *seufz*

    das outfit find ich klasse! und die grünen schuhe - unbedingt dazu buchen ;-)

    liebe grüße
    anke

    ps: check mal deine mails bitte.

    AntwortenLöschen
  2. Der Strickpulli ist ehrlich gesagt so gar nicht mein Ding. Aber bei dem Lotta Jansdotter Stoff bin ich auch direkt hängen geblieben (die böse Laure ;-). Aber ich habe noch sooo viele Stoffe, ich DARF nix neues kaufen (außer für ein ganz konkretes Projekt, was ich auch dann direkt umsetze).
    Dein Belohnungssystem ist ja cool.
    Ich trickse mich nur insofern aus, dass ich mir für den Feierabend immer TO DO Listen (meist auch noch mit Reihenfolge) schreibe, sonst vertrödel ich die Zeit nur.
    Manchmal splitte ich die Sachen dann auch wirklich auf und schreibe auch so alltägliche Sachen auf wie
    - 60° Wäsche waschen
    - Trockner ansetzen
    - Wäsche falten
    - Müll runter bringen
    - Spülmaschine ausräumen
    ...
    dann hat man mehr Punkte, die man abhaken kann ;-)
    Liebe Grüße und viel Spaß beim belohnen :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ganz schön viel verlangt für nen Tag, wenn das feste Angewohnheiten sind, aber gleichzeitig wäre es auch was teuer, wenn es so einfach wäre, was? Also, so 300€ im Monat für Stoff? ;-)
    Abgesehen davon: Ein gelber Rock klingt suuuuper!

    AntwortenLöschen
  4. Das mit der Selbst-Belohnung ist ja eine Super Idee...und ich hoffe, du hälst durch!!
    ...Pläne?! Ja jede Menge, aber irgendwie mehr Einrichtungs bezogen als auf Klamotten...naja,... ;o)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein toller Trick mit der Belohnung! Ob ich das mal ausprobieren sollte mit: Ein Tag keine Schoko und dafür 10€ für Stoff? :-) Zumal ich Ende April nach Wien fahre und es einfach ausnutzen muss, dass es dort viel mehr tolle Stoffgeschäfte gibt... Als ich vorher den Post bei Laura gelesen hatte, hat es mir der gelbe Rock auch sofort angetan. Aber das heb ich mir für nächsten Sommer auf. Wie ich ja überhaupt mindestens 1000 Ideen hab, die ich später mal verwirklichen will... Die gelbe Tasche hätt ich übrigens auch gerne, und grüne Ballerinas sind toll! :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. deine sammlung ist anregend und lebenslustig!habe überall gestöbert und fands toll. ich liebe übrigens auch beim bahnfahren zu stricken...
    herzliche vorabendgrüße von birgit

    AntwortenLöschen
  7. Anonym19/4/12

    also der gestrickte pulli ist von der form her total gut und auch diese ärmellösung - wow :))) aber das bambi drauf... uh. nur, wenn du auch diese seltsame brille aufsetzt. ;))
    lg nicole :)

    AntwortenLöschen
  8. Wie ich das kenne! ich muß mir auch immer selber einen Riegel vorschieben, daß ich nicht absolut alles immer zusammenkaufe! Ich hab mir ein 100 € - pro - Monat Internetbestelllimit gesetzt. Das klappt auch ganz gut, ABER ich habe ganz fiese Stoff und Wollgeschäfte in der Nähe, wenn ich da was sehe, kann ich mich nie beherrschen.
    Wenn Du wissen willst, was auf meiner to sew Liste steht, ich fang mal an:
    *Kleid aus traumhaften Horner Stoffen
    *Kleid von Cat von gestern nachnähen ( ich hoffe, ich bekomm den Schnitt am besten in deutsch )
    *noch mindestens 2 Shirts mit Bubikragen
    *Shirt mit Wasserfallkragen aus Spitze ( ich brauch unbedingt leuchtend *gelbe elastische Spitze, ich hab auch schon welche gesehen, aber 28€ sind eine Frechheit für Kunststoff)
    * Bettwäsche für die Maus
    * Bikini für die Kleine
    * Täschchen für Overlockzeugs
    * Joana Tunika in Leuchtfarben
    * Graue Strickjacke ......

    Bis auf die Spitze und der Stoff für Cats Kleid liegt alles schon bereit.

    Du siehst also, ich bin schwer beschäftigt, jetzt geh ich aber mal fernsehen, denn der Liebste will nicht jeden Abend alleine im Wohnzimmer sitzen!

    lg, Daxi

    AntwortenLöschen
  9. Der Stoff und die Kombi ist soooo schön. Ich mag die Farben und die Schuhe.

    Der Römö-Rockschnitt ist auch in A-Linie (hab ich!). Aber da dir ja Amy passt, würde ich den an deiner Stelle nehmen, dann kannst du mit den Gürtelschlaufen mehr variieren.

    Ich hab dir übrigens einen Award verliehen ;) und bin gespannt auf dein Punktekleid.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Öhm, ich hab' direkt mal meine übereinandergeschlagenen Beine entwirrt ;.)

    Die grün-gelbe Kombi gefällt mir seeeeehr! Ich mag zwar Gelb an mir nicht so gerne, aber an dir wird das grandios aussehen! Bin gespannt auf die Umsetzung …

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, ich habe meine Beine auch sofort entknotet und den Beckenboden angespannt... das sollten wir uns wohl öfters zu Herzen nehmen.
    Danke für die lieben Tipps!

    AntwortenLöschen
  12. Die grün gelbe Kombi find ich super, falls Du erst grüne Schuhe kaufen gehst und sie dann doch nicht Dein Ding sind ... ich nehm die dann gerne :).
    Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. 1. Hallo!!
    2. Die Klamottenkombinationen mit dem gelben Rock sind genial!!!! Ich liebe gelb und grün!!
    3. Der Strickpulli wäre auch gar nichts für mich
    4. Jeanette Wolffs Bücher sind absolute spitzenklasse, alle verschlungen!!
    Lieben Gruß und schönen Sonntag!!
    Britta

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, das Outfit ist toll, der Jansdotter-Stoff auch.
    Und ja: das Internet ist böse ;-) Ich falle gerade auch in alte Verhaltensmuster zurück und fange mehr an als ich zu Ende bringe. Trilliarden Pläne & Ideen aber nur 24h/Tag + Kind + Job + Freunde = Mööööp. Leider leider.
    Konkert und in näherher Zukunft habe ich aber eine Latzhose für Mini und ein Kleid für mich geplant. Und einen Rock. Und dies und das... ;-)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  15. Hallo :) Ich folge Dir jetzt .... Bitte folge mir doch auch.

    Bis dann

    AntwortenLöschen
  16. Sehr cooles Belohnungssystem! ;-) Sowas muss ich mir auch mal überlegen. Beine übereinander schlagen ist wirklich keine gute Angewohnheit.... ist bei mir aber auch einfach drin :/

    Ich komme momentan nicht so viel zum Handarbeiten, wie ich gerne möchte. Aber: Die Babydecke, die ich gerade stricke, ist fast fertig...

    Schick Dir liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Prima!!!!!!!!! ;o)))))))))))

    AntwortenLöschen
  18. jaaaaaaaaaaa ich will mehr Zeit für Inspirationen!!!!!

    AntwortenLöschen
  19. hi, bei Rückenschmerzen würde ich eher Fitness empfehlen anstatt zanghaft gerade zu sitzen. das lässt die muskeln umso mehr ermüden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, ich hatte und hab gar keine Rückenschmerzen, da hast Du Dich verlesen! Aber danke für den Tip!

      Liebe Grüße, Sindy

      Löschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!