CreaDienstag und Held des Alltags / Creative on Tuesdays and heros of the daily routine

07:57 Mein gewisses Etwas 14 Comments


Kaum ist das Ameland-Kleid fertig (und wird morgen präsentiert), tummelt sich schon wieder der nächste Kleiderschnitt auf meinem Tisch. Und in diesen Schnitt mit all den Abnähern und Raffinessen, setze ich große Hoffnung. Bin ich doch noch immer auf der Suche nach DEM Kleiderschnitt. Bis jetzt hat mich leider jeder Versuch ein passendes Kleid zu nähen gefrustet. Irgendwo war immer etwas, was einfach nicht passen wollte und sich auch nicht so anpassen ließ, dass ich es als uneingeschränkt tragbar empfand. Das Ameland-Kleid eingeschlossen. Ich kann viel retten und improvisieren, aber von perfekt sind alle meine Kleider weit entfernt. Nun darf sich der Simplicity 7051 Schnitt bewähren.
Weitere kreative Projekte findet Ihr heute wieder beim CreaDienstag.

I finished the Ameland dress during the weekend. And as I still try to find the right pattern for the perfect dress (Ameland failed ..), I immediately started a new dress with Simplicity pattern 7051. The past dress projects don't fit as they should. I tried as much as I can do to adjust the pattern, but at the end the dresses still have parts which I don't like and I need to cover somehow. Very frustrating, I can tell. Now I hope, that the Simplicity pattern will be the right pattern.
Some new creative inspiration are collected here CreaDienstag.

Mein Held des Alltags ist, wie so oft, heißer Tee in der Lieblingsbürotasse. 2-3 Kannen gemütlich über den Arbeitstag verteilt und mich kann nichts aus der Ruhe bringen. Die Kollegen lachen schon immer, wenn ich zu Meetings, die länger als 30min dauern, mit Teekanne und -tasse anrücke. Man gönnt sich ja sonst nichts, oder? Heute ist das Alltägliche besonders heldenhaft, da ich von Glück reden kann, dass ich auf der morgendlichen Fahrradfahrt zum Bahnhof nicht unterwegs eingefroren bin. 1°C und Gegenwind. Wie gemein.
Die anderen Helden sammelt, wie immer am Dienstag, Stephie.

My hero of the daily routine: hot spring tea in a sweet new tea cup.
Other heros can be found at Stephie's site.


You Might Also Like

Kommentare:

  1. toi toi toi, dass dieser Schnitt zum Lieblingsschnitt wird! Die Tasse ist echt schön.
    Ich bin mittlerweile auch zum Büro-Teetrinker geworden. Meine Kollegin hat mich angesteckt. So ne schöne Tasse habe ich allerdings nicht. Ich hab eine mit Firmenlogo, passt aber irgendwie auch ganz gut, find ich :)

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne Tasse... ich hab im Büro auch immer eine Kanne Tee... oder auch mal zwei... pro Tag
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Zumindest ist der Tee hoffnungsvoll frühlingshaft. Eine einverleibte und verinnerlichte Affirmation. Na wenn das nicht endlich hilft... :-)
    Hier ist heute zumindest schon mal strahhlender Sonnenschein... bei 2°C.

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  4. ja, kleiderschnitte :( ich hab bis jetzt auch noch nicht DEN schnitt gefunden, aber ich glaube ich bin auch zu unfähig mir weniger passende schnitte anzupassen ;)
    mal weiterschauen. ich bin mal gspannt wann ich mein nächstes teil fertig bekomme, alles was ich angefangen habe ist grad an blöden stellen :(

    AntwortenLöschen
  5. Da sind wir schon zu zweit, ich wäre heute morgen nämlich auch fast eingefroren bzw. vom Wind weggeweht worden.... Und bei den Kleiderschnitten muss ich dir auch zustimmen, bei mir hat bis jetzt auch noch keiner wirklich gepasst. Da bin ich schon sehr gespannt auf dein Punktekleid, und auch auf das Ameland-Kleid morgen!
    Schöne Tasse! Prost!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Simplicity 7051 ist MEIN Lieblingskleiderschnitt! Paßt wie eine 1 ... ohne Änderung, das gibts bei keinem anderen Schnitt ;) Vorgestern hab ich mir grad die 3. Version davon genäht. Ach ja: und schnell geht das Ganze auch noch!
    Ich bin gespannt, ob Du auch so von dem Schnitt überzeugt sein wirst!

    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Brrr, bei uns ist es auch furhctbar kalt! Eine Tasse Tee ist da immer eine gute Idee.

    AntwortenLöschen
  8. ich hoffe, du konntest dir gleich nach deiner radtour einen heißen tee machen! die tasse dazu ist superschön. dein pünktchen-stoff auch.
    liebe grüße von mano, die öfter bei dir liest, aber nicht so oft zum kommentieren kommt...

    AntwortenLöschen
  9. Oh heute morgen ging es mir ähnlich auf dem Rad. Bei 0 Grad... und die Handschuhe habe ich optimistisch zuhause gelassen. *bibber*

    Das mit der Kanne in den 30-Minuten-Meetings ist in der Tat witzig ;)

    Habe mir übrigens gerade ein Album vorbestellt, welches dir auch gefallen könnte - höre gerade rein: Monsters & Men. (Letztens habe ich gesehen, dass es das Julia & Julie Buch ja doch auf deutsch gibt... nun ja, aber du liest ja gern englisch, nicht wahr?!)

    AntwortenLöschen
  10. Oh heute morgen ging es mir ähnlich auf dem Rad. Bei 0 Grad... und die Handschuhe habe ich optimistisch zuhause gelassen. *bibber*

    Das mit der Kanne in den 30-Minuten-Meetings ist in der Tat witzig ;)

    Habe mir übrigens gerade ein Album vorbestellt, welches dir auch gefallen könnte - höre gerade rein: Monsters & Men. (Letztens habe ich gesehen, dass es das Julia & Julie Buch ja doch auf deutsch gibt... nun ja, aber du liest ja gern englisch, nicht wahr?!)

    AntwortenLöschen
  11. Simplicity 7051! Ich liebe ihn, das wirst du bestimmt auch, du wirst sehen. Bin schon so gespannt auf deine Version. Habe direkt wieder lust ein Kleid nach diesem Schnitt zu nähen!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. 2-3 kannen tee...wow, ich müsste mich im stillen örtchen einschließen :-)

    AntwortenLöschen
  13. eine Tasse Tee...das habe ich jetzt auch vor mir...leckerer Kräutertee zum Einschlafen...;)...endlich mal wieder Zeit bei dir zu schreiben...;)...und drück dir die Daumen für deine Kleiderschnittsuche...ich bin gespannt...alles Liebe und sei gedrückt...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  14. Schau doch mal bei mir vorbei! Ich hoffe du freust dich drüber.
    Liebste Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!