Madamchen Tunika vom stoffbüro

07:50 Mein gewisses Etwas 18 Comments


Das stoffbüro hatte ja zum Probenähen aufgerufen, Ihr erinnert Euch? Eine wunderbare Tunika für das kleine Mädchen sollte es sein.

Mein 2. Probenähen nach dem Blazer .. Und wie immer bin ich zu spät. Nachdem der Erdbeerstoff zu schwer war, habe ich ewig gebraucht, DEN Stoff zu finden .. Als ich ihn dann hatte, war ich schon richtig in Zeitnot. Und so ist meine Madamchen Tunika gestern pünktlich zur Veröffentlichung des Schnitts fertig geworden, ohne, dass ich dem stoffbüro meine Anmerkungen hätte schicken können ..

Ich will Euch aber trotzdem nicht vorenthalten, was ich aus dem wunderbaren Schnitt gezaubert habe und welche kleine Änderungen ich vorgenommen habe.

Entschieden hatte ich mich ja letzendlich für einen dunkelblauen Westfalenstoff mit kleinem grau-beigen Blumenmuster. Für meinen Geschmack auch zu schwer (es ist echt eine Gradwanderung passenden Stoff im Internet zu bestellen ..) Zumindest für die Raffungen im Hüftbereich. Also habe ich diese durch einen Gürtel ersetzt, damit der Rockteil schöner fällt. Die Raffungen im Schulterbereich habe ich aber so gelassen. Im ersten Schrit hatte ich mich auch für große Schleifen entschieden, sie dann aber doch durch ganz kleine ersetzt, da die Großen einfach nicht zum kleinen Mädchen passten. Und anstatt der Knopflöcher (vor denen ich mich immer noch fürchte), habe ich mein neues KamSnap-Set ausprobiert und Druckknöpfe eingesetzt. Eine wunderbare Alternative ohne Frust ..

Nun muss sie nur noch den Tragetest bestehen .. Dafür war es gestern Abend leider zu spät. Sobald ich es aber nachgeholt habe, werde ich ein paar Schnappschüsse präsentieren.

Liebes stoffbüro, vielen Dank, dass ich Probenähen durfte und sorry, dass ich es nicht in der vorgebenen Zeit geschafft habe!

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Liebe Sindy,

    Dein Madamchen ist umwerfend! Ich danke Dir ganz herzlich für's Probenähen und für diese wunderhübsche Variante! Die Idee mit dem Gürtel ist toll, das passt prima zum Madamchen.

    Und mach Dir keinen Kopf wegen der "Verspätung": Am Ende war tatsächlich ich diejenige, die sich gedrängt fühlte, das Projekt abzuschließen. Der Entbindungstermin naht, und wie es so ist - hintenraus findet man plötzlich ganz viel, was unbedingt noch erledigt werden muss, zusammen mit der Angst, schlicht gar nichts mehr zu schaffen, sobald das Baby erstmal da ist.

    Ein dickes Dankeschön und viele liebe Grüße
    aus dem
    :: stoffbüro ::
    wo Dein Madamchen umgehend in die Parade aufgenommen wird!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Du Liebe, Deine Beweggründe kann ich so gut nachvollziehen, mach Dir keine Gedanken. Ich bin froh, dass ich sie genäht habe, weil sie wirklich ganz wunderbar aussieht. Ich hoffe nur, dass sie passt. Eine Rückmeldung von heute morgen (da hatte sie sie das erste Mal an ..) ließ verlauten, dass es um die Hüfte (der dicke "Babybauch" wieder ..) etwas spannt. Das werde ich mir heute gleich mal genauer anschauen und dann irgendeine Lösung finden müssen, sollte es wirklich so sein *seufz*

      Alles Liebe und vor allem Gute für die nächste Zeit!!
      Sindy

      Löschen
  2. Oh wie hübsch das aussieht!
    Bin auf ein Tragefoto wirklich gespannt :)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, SIndy. Ich bin ja noch vil langsamer als du. Und diese Woche sieht auch nicht so aus, als würde ich dieses tolle Projekt endlich in Angriff nehmen können. Die Woche ist schon wieder restlos verplant, uff!

    Dein Madamchen ist toll geworden! Durch die Farbkombi und den Gürtel wirkt es ein klein wenig retro. Sehr bezaubernd! Ich bin auch schon ganz gespannt auf Tragefotos …

    Und deine Anmerkungen zeigen mir, dass meine Stoffwahl (leichter Baumwollvoile) die richtige ist. Jetzt muss ich nur noch zuschneiden und nähen ;.)
    Und Kam Snaps kommen bei mir auch dran. Ich bin ja nicht wahnsinnig und nähe Knopflöcher :.D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich bin ja nicht wahnsinnig und nähe Knopflöcher .." hihihihihi Danke liebe pedilu für das wunderbare Lächeln, dass mir hier im Büro gerade rausgerutscht ist. Es ist schön, Dich kennengelernt zu haben! :)

      Und auf Deine Variante des Madamchens bin ich auch schon sehr gespannt!!

      Liebe Grüße, Sindy

      Löschen
  4. Schön ist dein Exemplar geworden, gefällt mir sehr gut!
    Ja, das Problem, dass die meisten Baumwollstoffe einfach zu fest sind für schön fallende Kleider und Blusen, das nervt mich auch sehr. Ich finde auch im Stoffgeschäft selten etwas, das weich und leicht genug ist, und übers Internet ist es natürlich noch viel schwerer...
    Kam Snaps - ich denke da auch über eine Anschaffung nach - du scheinst ja sehr zufrieden damit zu sein, oder?
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      Wenn ich mich mal einmischen darf ... ;)
      Kam Snaps sind super, wirklich!

      Löschen
    2. Ich schließe mich an .. Die Kam Snaps waren eine tolle Anschaffung und werden in Zukunft auch viel genutzt werden. Das ist wirklich so einfach, dass man nichts falsch machen kann und im Handumdrehen eine tolle Verschlussmöglichkeit hat. Und für 25 Euro inkl. 300 Snaps ist das wirklich eine schöne runde Sache!

      Liebe Grüße, Sindy

      Löschen
  5. Wie hübsch! Toller Schnitt, total süßer Stoff! :)

    AntwortenLöschen
  6. großaartige kombination...ich bin ganz sprachlos und restlos verliebt...sowohl in schnitt als auch in den stoff...großen mädchen steht der bestimmt auch (der stoff...;))
    sei ganz lieb gegrüßt
    alex

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir total gut!

    AntwortenLöschen
  8. Oh, sehr schön. Ich bin immer wieder fasziniert, wie vielfältig ein Schnitt sein kann. Meine sind so knackig bunt, aber ich glaube, in dem Stil hier brauche ich auch noch eine. Also am liebsten ICH, aber es werden wohl eher meine beiden Damen werden, es sei denn, das Stoffbüro macht noch eine Madame!!

    Alles Liebe
    Die Pitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sollten dem Stoffbüro wirklich mal vorschlagen eine Version für Erwachsene zu erstellen. Ich würde auch sofort wieder Probe nähen. So ganz uneigennützig natürlich ;)

      Ich denke auch, dass das nicht das letzte Madamchen gewesen ist. Eine in bunt brauchen wir auch noch!

      Alles Liebe, Sindy

      Löschen
    2. Ihr Lieben!

      Ihr seid ja süß. Eine Madame steht tatsächlich auf meiner Liste - und ich würde sofort auf Euch zurück kommen.

      Prinzipiell hatte ich überlegt, eine Anleitung zu schreiben, wie man sich ratz fatz den eigenen "Maßschnitt" zeichnet. Das Prinzip des Schnittes ist nämlich recht simpel, aber ich hätte Respekt davor, den tatsächlich für verschiedene Damengrößen zu zeichnen. Ich bin selbst von der kleinen Sorte und Gr. 34/36, und ich bin mir unschlüssig, ob das für einen Erwachsenen-Schnitt so einfach zu skalieren ist wie für Kinder.

      Ich halte Euch auf dem Laufenden ;-)
      Erstmal wird jetzt ein Kind gekriegt, und vorher keine Projekte mehr angefangen, die länger als 2 Tage dauern!

      Alles Liebe aus dem
      :: stoffbüro ::

      Löschen
  9. Liebe Sindy, wie um Himmels Willen schaffen Sie das alles??? Haben Ihre Tage so viele Stunden wie ich es von meinen wünschte?... Ich bin wirklich entzückt, begeistert und voller Bewunderung für all das, was sie so scheinbar mühelos erschaffen. Es macht total Laune, hier immer wieder vorbei zu kommen und zu sehen, was es Neues gibt. Toll, wirklich!

    AntwortenLöschen
  10. Wie hübsch!!
    Die Idee mit dem Bindegürtel gefällt mir wirklich sehr gut!
    :)

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht echt schön aus. Der Stoff, das weiße (hellbeige?) Schrägband und die passenden Knöpfe - total schön!
    Sind Knopflöcher so schwierig? Ich hatte das für meine Weste erst ausprobiert - falls das mit den Ösen nicht geklappt hätte. Nachdem ich verstanden hatte, wie ich meine Nähmaschine dabei bedienen muss, schien das gar nicht so kompliziert zu sein. Mit dem Knopflochfuß und entsprechenden Einstellungen bei Stichlänge/-breite/-art macht das die Nähmaschine nämlich quasi ganz allein! Aber wie gesagt, ich habs nur auf nem Fetzen Stoff und nicht an nem Kleidungsstück ausprobiert. KamSnaps möchte ich dagegen auch mal ausprobieren, da ich mit nem richtigen Druckknopf (bei meinem Portemonnaie) schlechte Erfahrungen gemacht hatte. Wo hast du die denn gekauft? LG

    AntwortenLöschen
  12. das schnittmuster habe ich auch bekommen, habs nur noch nicht genäht. deine tunika ist wirklich sehr schön geworden!!

    ps: hast du meine mails erhalten?

    liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!