Ameland, Auguste und der Nähtreff

08:40 Mein gewisses Etwas 21 Comments


Und ich bin dabei. Doppelhüpf!
Kommt Ihr auch aus der Nähe von Jena und habt Lust mitzumachen? Dann nichts wie los und eine Email an Steffi geschrieben. Es sind noch Plätze frei!! Aber bitte beachtet, dass es sich dabei nicht um einen Nähkurs handelt. Wir geben uns natürlich Tipps und helfen aus, aber ein paar Vorkenntnisse solltet Ihr schon mitbringen. Also eine gerade Naht zum Beispiel wäre schön!


Ich liebäugle schon lang mit dem Ameland-Schnitt und werde mir damit ein wunderschönes Frühlingskleid nähen. Kleider kann man ohnehin nie genug haben, oder?
Und pssst, auf den Schnitt gibt es heute 12% Rabattt ..


via schnittreif auf dawanda

Der Stoff ist nun nach langem hin und her der My-Aunties-Auguste-Stoff von Hamburger Liebe geworden.


Bestellt habe ich ihn bei einer total lieben Dawandlerin, die den Stoff noch heute zur Post bringt. Nicht, dass ich nicht schon am Montag begonnen hätte, diesen Stoff zu bestellen .. Leider bin ich aber immer in dawanda-Shops gelandet, die 8-24 Stunden zum antworten brauchten und dann doch keine 1,5m mehr auf Lager hatten. Sehr ärgerlich, aber nun egal, es hat ja geklappt.

Trotzdem ist es wie immer schade, dass ich den Stoff nicht vorfühlen kann .. Ich vermute nämlich fast, dass er für das Ameland-Kleid zu steif sein wird .. Oder was denkt Ihr? In diesem Fall bleibt dann am Donnerstag oder Freitag nur noch der lokale Stoffdealer als Notlösung .. oder aus Auguste wird noch eine Frühlings-Amy ..

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Also ich habe ein Stück My Aunties hier (die Pfauen-Variante), und das fällt ganz wunderbar weich. Passt perfekt zum Kleidchen! :.D

    Mein halber Meter wird aber eher ein Kinderkleidchen ;.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach danke, liebe pedilu! Das beruhigt mich sehr. Lieber zu weich, als zu fest, in diesem Fall. Ich bin auf das Muster gespannt und hoffe, dass es mir nicht zuviel wird. Wir werden sehen ..

      Liebe Grüße, Sindy

      Löschen
  2. Also, zu steiff ist er auf gar keinen Fall, ich würde fast sagen, dass er für ein Kleid zu sehr "Blusen-geeignet" ist, wenn Du verstehst was ich meine?!
    Für eine Amy würde ich ihn persönlich auch zu dünn finden und Ameland würde ich unterfüttern, dann würde es wohl gehen oder mit Unterkleid, ist aber alles nur so eine persönliche Meinung...
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da hab ich mich aber irreführen lassen .. So doof, wenn man die Stoffe vorher nicht befühlen kann. Naja, ich werd's mal probieren und mir dann noch ein Unterkleid nähen, wenn nötig. Ich bin gespannt!

      Vielen Dank für Deine Meinung!

      Löschen
    2. Ach, vielleicht empfindest Du es ja gar nicht so, die anderen hier haben ja auch keine Bedenken. Ich habe den Stoff nur hier und ihn wunderschön für eine Bluse befunden (welche auch immer noch nicht genäht wurde...).
      Daher einfach abwarten und selbst testen...
      Zu Deiner Frage:
      Der Stoff ist MaxiDots von Hamburger Liebe, der Schnitt Knotenkleid von Knip, allerdings habe ich es in A-Form zugeschnitten.
      Wenn Du noch fragen hast, mail mich einfach an.

      Liebe Grüße
      Theresa

      Löschen
  3. Viel Spaß auf dem Nähtreff. Ich hatte mich auch "beworben". War wohl nix... und nun habe ich keine Zeit mehr. Das wird ein wunderschönes Kleid. Die Blusen-Variante ist auch schön.
    Bin auf das Ergebnis gespannt.
    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde ganz sicher berichten, liebe Gabriele! :)

      Löschen
  4. Du weißt, wenn ich auch nur halbwegs in der Nähe wohnen würde, wär ich sofort dabei.....
    Ameland gefällt mir auch sehr gut, hoffentlich kommt der Stoff rechtzeitig!
    Ich wünsch euch ganz viel Spaß!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Steffi, ich weiß :(( Die Entfernung zwischen uns ist eine wirkliche Zumutung!!! Gut, dass wir gute Freunde in Wies haben, die wir bald wieder besuchen werden. Naja, "bald". Wohl erst nach dem Umbau. Und wehe, Du bist im Urlaub oder auf einer Hochzeit! ;)

      Liebste Grüße, Du Liebe!

      Löschen
  5. Juhu, ich hüpfe auch schon. Der Stoff liegt hier übrigens auch, falls du noch einen Notfall-Meter brauchst ;) Er fällt schön und ist keinesfalls zu steif. Vielleicht etwas zu dünn...Unterkleid als Option?

    Ich wollte daraus eine Bluse nähen, bin aber noch auf der Suche nach passendem orange-rotem Schrägband.

    Ich geh jetzt erstmal Stoff kaufen, juhu.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will auch mit Stoff kaufen *schnief*

      Viel Spaß Euch beiden!!

      Löschen
  6. Oh, schade...ich wohn' ja irgendwie nicht so in der Nähe,...*seufz*....sonst wäre ich glatt nähen gekommen...
    euch wünsche ich viel Spaß und Amelan so als Kleid sieht toll aus ;O),,,hihi, für einen kurzen Moment dachte ich, dass der Nähkursus auf der Insel stattfinden würde ;O)
    groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Maren, würdest Du in der Nähe wohnen, Du müsstest sogar kommen!! Dann könnten wir gleich noch was leckeres Gebackenes mitbringen, oder?

      Liebe Grüße, Sindy

      Löschen
  7. Astrid aus Jena28/3/12

    Hallo liebe Sindy,
    erstmal zum vorherigen Post: Glückwunsch zur ersten Amy. Ich habe den Schnitt auch schon einmal genäht. Echt toll! Das komische ist, dass ich bisher an Kleidungsstücken NUR Röcke genäht habe und noch kein einziges Oberteil. Und bei dir ist es scheinbar genau andersherum. witzig :)

    Dass der Nähtreff am Samstag ist, ist sooooo schade. Ich kann wahrscheinlich nicht. Bzw. wenn dann nur einen halben Tag. *muh* Vielleicht kann ich ja meine Pläne noch umschieben, aber es wird wohl diesmal nichts. Vielleicht kann ich ja mal so im Cafe ok vorbeischaun wenn ich schon nicht teilnehmen kann!?!

    Liebe Grüße aus Jena
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Ameland, cool. Ich finde den Schnitt total ansprechend und habe auch schon viele schöne Versionen gesehen. Aber immer, wenn ich selber einen ähnlichen Schnitt anhabe kommt Kartoffelsackfeeling auf... Ich konnte mich also noch immer nicht durchringen, bin aber auf Deiner Version gespannt.
    Und leider ist auch der Pott zu weit weg für den Nähtreff...
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kenne das Kartoffelsack-Gefühl auch sehr gut und hatte auch so meine Bedenken. Mal sehen, wie es wird!

      Löschen
  9. Dein Rock vom letzten post ist TOLL!
    GLG
    annette

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin gespannt auf's Ergebnis, ich suche nämlich auch noch einen schönen (und einfachen) Kleiderschnitt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde berichten und bin auch schon ganz gespannt!! :)

      Löschen
  11. oh, das ist aber eine tolle idee. hätte ich diesen samstag noch nichts vor, hätte ich auch gern teilgenommen! (: aber vielleicht klappt's ja andermal... viel spaß und erfolg wünsche ich dir jedenfalls, schnitt und stoff sehen schonmal vielversprechend aus. (:

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!