CreaDienstag und Ideensammlung 3. Kindergeburtstag

09:38 Mein gewisses Etwas 15 Comments

Wie schon erwähnt, steht der nächste Kindergeburtstag vor der Tür und ich liebe es, mir besondere Sachen dafür auszudenken. Am besten wäre ein schönes Motto. Das ist aber gar nicht so einfach, weil die Kleinen mit 3 Jahren einfach noch zu klein für aufwändige Spiele sind und weil wir die Woche darauf umziehen. Es sollte also etwas sein, was leicht vorzubereiten und am besten schnell wieder aufgeräumt ist.

Dann ließ mich der Gedanke an einen roten mit Helium gefüllten Luftball noch nicht los. Es würde bestimmt auch ganz toll aussehen, die Decke des 50m² großen Wintergartens, da wo die Bande hingesperrt äh sich austoben darf, mit roten Helium-Ballons zu behängen. Und ein paar Gedanken später war auch schon die Idee, alles im Zeichen des roten Luftballons zu dekorieren geboren.

Einladungskarte
Meine Gedanken waren: kleines Mädchen auf weißem Stuhl - im Hintergrund Wald/Wiese/Berge - am Stuhl Faden mit großem roten schwebenden Luftballon - der (Papp-)Luftballon ist an die Karte geheftet und enthält alle wichtigen Details zur Party .. Soweit der Plan. Wenn man aber ein Kind hat, was nicht kooperiert und wahrscheinlich endlose Schmerzen hat, wenn man mal ein Bild von ihr machen will, ist jetzt nun dieses Bild entstanden ..


Es fehlt noch ein wenig Schrift und der letzte Schliff, aber so in der Art wird die Karte aussehen. Falls Ihr auch mit GIMP arbeitet, gibt es hier eine tolle Anleitung, wie man das mit den Farben in einem Schwarz-weiß-Bild hinbekommt ..

Und natürlich ... just in dem Moment, als die Karte fertig war, kam die kleine Miss und wollte sich fotografieren lassen. Genauso, wie ich es wollte (wenn man die Melone in der Hand ignoriert, die unbedingt mit drauf musste): auf Stuhl sitzend, lachend und 3 Finger zeigend ...


Nun wird die Karte 2 Seiten haben. Wie schon letztes Jahr ....

Dekoration
100 Luftballons gefüllt mit Helium an der Decke im Wintergarten.

Entertainment:
Bettbezug gefüllt mit Luftballons
Film der rote Luftballon
Wintergartenmöbel mit Decken zu Zelten und Höhlen umfunktionieren
Kleiner Umzug mit Lufballon in der Hand (oder besser an die Jacke gebunden ..)

Essen (vielleicht als großes Picknick auf Picknickdecke)
Kuchen mit Schokoglasur und Smarties
Muffins mit weißem Frosting (Raffaello-Muffins?) mit rotem Luftballonaufsteller aus Pappe
Plätzchen in Form von Luftballons mit roter Glasur
Zuckerwatte
Popcorn in Tüten mit aufgestempelten roten Luftballon
Pizza am Abend für die Kinder, die noch bleiben wollen

Goodie:
Jedes Kind bringt 2 Bilder von sich allein oder mit dem kleinen Mädchen drauf mit und zusammen können alle Kinder eine große Leinwand bemalen und bekleben, als Erinnerung. Einerseits an den 3. Geburtstag, andererseits an ihre Freunde, die sie "zurücklässt", wenn wir dann eine Woche später umziehen. Aber keine Angst, wir werden alles daran setzen, dass die kleinen und großen Freundschaften die 30km Entfernung unbeschadet überstehen!

Fällt Euch noch etwas schönes zu unserem Motto ein? Dann immer her damit, ich freu mich auf Eure Ideen!

Und natürlich zeige ich Euch nach der Feier, was aus all den ersten Gedanken geworden ist ..

Weitere kreative Ideen versammeln sich heute wieder beim CreaDienstag. Hüpft doch mal rüber und lasst Euch inspirieren!

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Luftballon an den Knöchel gebunden, müssen alle Kinder versuchen, den des anderen zum Platzen zu bringen und selber auszuweichen. Wer als letzter seinen noch hat, hat gewonnen. :-)
    Oder:
    Mit einem Luftballon zwischen den Bäuchen müssen immer zwei tanzen - wer seinen verliert, scheidet aus.
    Oder:
    Luftballons mit lustigen Gesichtern und Wollhaaren bekleben.
    Oder:
    Der Luftballon (ohne Helium) muß möglichst lange in der Luft gehalten werden durch hin- und herschlagen und darf nicht den Boden berühren.

    Viel Spaß beim Feiern!

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, Katja, das sind ja tolle Ideen. Mir gefällt vor allem das mit den lustigen Gesichtern. Passt zu unserer Malecke mit der Leinwand!
      Vielen Dank für Deine Ideen und liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Tolle Idee, umsetzbares Motto. Bin gespannt wie der after-Party-Bericht ausfällt. Viel Freude weiterhin der Initiatorin und der Rasselbande.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewundere wirklich, was du dir alles antust! Da fühl ich mich gleich wie eine Rabenmutter :-)... Aber es hört sich toll an, und die Kinder haben sicher viel Spaß! Die Karte gefällt mir sehr, v.a. der "s/w mit bunt-gemischt-Effekt"!
    Viel Spaß!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Steffi, wenn hier mal jemand KEINE Rabenmutter ist, dann Du! Da muss ich auch gar nicht lange überlegen, wenn ich das wunderbare Kleid für Deine Tochter sehe. Glaub mir, eine Rabenmutter würde sich nicht die Mühe machen! Und eigentlich hast Du ja auch recht, dass man sich so einen Aufwand nicht geben muss .. Bei uns ist es noch so, dass die Freunde des kleinen Mädchens gleich die Kinder unserer Freunde sind. Sie lädt zwar selbst ein, es ist aber abzusehen, wer das ist, weil wir viel mit diesen Kindern machen .. Das sind 3 gleichaltrige Freunde und eine bezaubernde kleine Dame, die ein Jahr jünger ist. Bleibt also alles im Rahmen und wir freuen uns, wenn all unsere Freunde mal gemeinsam am Tisch sitzen :)

      Liebe Grüße, Sindy

      Löschen
  4. Wow... nun zieht ihr schon um. Schon in das Haus? Oder hattet ihr eine Übergangsbleibe? Bin mir grad nicht sicher, ob du das schon geschrieben hattest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte es nur in einem Nebensatz erwähnt .. Wir ziehen in eine Übergangslösung, bauen um und ziehen dann erst ins Haus.

      Und mir fällt gerade ein, dass ich Dir gar nichts zu Deiner Hausarbeit geschrieben hatte .. :/ Doof. Heute war Abgabetermin, oder? Aber so wichtig war das nicht, weil ich keine Anmkerkungen gehabt hätte. Alles schlüssig und gut formuliert. Ein paar Sätze hätte ich umgeschrieben, aber das ist dann eher mein Stil und nicht Deiner.

      Liebste Grüße :)

      Löschen
  5. Abgabe wäre morgen - also letzter Tag des Monats. Aber ich habe Samstag alles zur Post gebracht, weil ich die Sache vom Tisch haben wollte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr vorbildlich!! :) Wie Du das nur machst .. Ich hab immer alles am letzten Tag abgegeben ;)

      Löschen
  6. das kann nur eine superschöne geburtstagsparty werden! allein die süße einladungskarte! wünsche euch viel spaß und freude! lg von mano

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, liebe Sindy. Das wird bestimmt ein traumhafter Tag.
    Leider funktioniert bei mir der Link zur Gimp-Anleitung nicht, magste mir helfen?
    Beste Grüße und alles Liebe von
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, den Link hatte ich dann wohl vergessen ;) Hab ich noch nachgeholt! Liebe Grüße auch an Dich!

      Löschen
  8. Herrlich, klingt nach einem tollen Kindergeburtstag! :) Und das Foto mit rotem Kleid auf dem Stuhl ist auch super!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!