Adventskalender der anderen Art

15:20 Mein gewisses Etwas 10 Comments


Lange habe ich überlegt, ob ich auf meinem Blog auch einen Adventskalender aufbauen soll. Doch dann wurde mir bewusst, dass ich das zeitlich einfach nicht schaffen würde. Da beschloss ich, lieber bei all den anderen fleißigen Türchenfüllern vorbeizuschauen und mich zu freuen, dass ich auch hinter einem Türchen auf Euch warte. Aber psst, das ist noch geheim ..

Trotzdem ließ mich der Gedanke, etwas Besonderes in den 24 Tagen vor Weihnachten zu tun, nicht los. Und so sieht mein Adventskalender dieses Jahr so aus, dass ich mir vorgenommen habe, in den nächsten 24 Tagen, jeden Tag eine Karte / einen Brief / eine kleine Aufmerksamkeit an einen lieben Menschen zu schicken. Alle Empfänger werde ich in diesem Post nachtragen und ein paar Worte dazu schreiben, was mich mit dem Menschen verbindet. Das passt dann auch zu meinem Vorsatz, endlich mehr Handgeschriebenes und kleine Aufmerksamkeiten zu verschicken.

Und das sind sie, die lieben Menschen:



1 Der erste Brief geht an Silke. Meine liebe Brieffreundin und ein wahres Schreibwunder. In ihren Texten kann man sich wunderbar verlieren und so oft schreibt sie genau das, was ich fühle und denke. Nur viel viel schöner, als ich es jemals hätte formulieren können. Schaut doch mal auf ihrem Blog vierundmutig vorbei. Ihr werdet begeistert sein!
Liebe Silke, ich freue mich so, dass uns die Bloggerwelt zusammengeführt hat und hoffe, dass uns Papier und Themen nie ausgehen werden!
2 Heute macht sich mein spezielles Nikolaus-Glückspaket auf den Weg nach Hamburg. Das Los hat Rike und mich zusammengeführt. Welch glücklicher Glücksumstand! Ich mag Rike und ihren Blog meinlykkelig nämlich schon länger sehr sehr gern! Jetzt darf ich sie glücklich beschenken. Toll! (Sie weiß auch schon, dass ein Paket von mir bis Dienstag bei Ihr eintrudeln wird, aber die Überraschung, was sich im Paket befinden wird, bleibt.)
Liebe Rike, ich hoffe, Dir gefällt das Glückspaket und Du hast schöne Stunden damit!
3 Wenn es eine gute Seele der Bloggerwelt gibt, dann Mano. Im realen Leben ist sie eine wunderbare Künstlerin, hier in der Bloggerwelt, schreibt sie liebe Kommentare und hilft kleinen Blogs, ein bisschen bekannter zu werden. Es kann auch passieren, dass man unverhofft Post von ihr bekommt. Einfach so. Weil sie glücklich ist, wenn andere glücklich sind!
Liebe Mano, es ist schön, Dich kennenlernen zu dürfen. Hab vielen Dank für Deine Unterstützung und all Deine lieben Kommentare!
4 Den Blog sommerflüstern der lieben Evelyn habe ich erst vor kurzem entdeckt und mich gleich verliebt. Als ich dann las, dass sie bei Ihren Diensten oft nicht einschlafen kann, kam mir gleich der Gedanke, Ihr meine CD mit Einschlaf-Garantie zu schicken. Auf der CD ist keine Musik, nein es ist Autogenes Training. Dabei schlafe ich immer ein. Wenn ich Glück habe erst zum Ende hin.
Liebe Evelyn, ich hoffe, es hilft!
5 Die heutige Karte geht an Steffi. Steffi, die wunderbare Ideen hat und diese auf Ihrem Blog herzekleid zeigt und mit der ich mich so wunderbar austauschen kann. Es passt einfach!
Liebe Steffi, ich freue mich ganz besonders, Dich über mein Blog kennengelernt zu haben!
6 Mit Laura teile ich die Lust am Nähen und Kreativsein und bewundere ihre Lebenslust, die mir aus all ihren Einträgen auf ihrem Blog Tagträumerin entgegen strahlt!
Liebe Laura, vielen Dank für Deine so hilfreichen Kommentare und Deine Hilfe bei meinem neuen Design!
7 Okka ist toll! Ihr Blog und Ihr Schreibstil sind phantastisch. So schön und so einmalig. Dazu noch die Bilder und kleinen Geschichten zu ihrer entzückenden Tochter Fanny und ich habe das Gefühl, auf Slomo einziehen zu müssen. Ganz klar, dass auch eine Karte an sie geht!
Liebe Okka, Du bist so toll und vielleicht finden wir ja doch noch die Zeit für eine Brieffreundschaft.
8 Indre und ich, wir haben so viel gemeinsam und der Austausch mit Ihr ist einfach nur wunderbar. Ebenso wir ihr Blog MiMa, bei dem ich diese Woche auch Gast sein durfte.
Liebe Indre, ich freue mich, wenn wir es wirklich einmal schaffen, uns persönlich gegenüber zu stehen!
9 Ja, ich habe auch "reale" Freunde, nur falls sich das jemand schon gefragt hat .. Und so schicke ich heute eine Karte an eine langjährige Freundin Rita, mit der ich damals so manches Volleyballturnier bestritt und den ersten Liebeskummer verarbeitete. Heute haben wir beide unser erstes Kind und leben in einer glücklichen Beziehung. Wenn alles läuft wie geplant, wohnen wir auch ganz bald gar nicht mehr so weit von einander entfernt und können uns hoffentlich wieder häufiger sehen.
10 Und noch eine langjährige "reale" Freundin: Maike. Wir haben uns im Studium kennengelernt und können, auch wenn wir uns länger nicht gehört und gesehen haben, ewig lange Gespräche führen, als würden wir Tür an Tür wohnen. Sie ist die Patentante von unserem kleinen Mädchen und wir freuen uns schon, wenn wir sie bald wiedersehen.
11 Antje. Auch eine langjährige liebe Freundin und bald wieder in unserer Nähe!

Und nun noch ohne zusätzlichen Kommentar (meine Zeit reicht gerade noch für die Karten ..), aber nicht weniger wichtig: Karen (12), Andrea (13), Isa (14), Oma Lisa (15), Ellen (16), Evelyn (17), Manu (18), Catherina (19), Eltern (20), Schwiegermama (21), Anika (22), Anne (23), Lydia (24).

Eine wunderbare Idee, mit schönen Minuten bei der Umsetzung und einzigartigen Reaktionen! Das mache ich nächstes Jahr wieder!

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Was für eine unglaublich gute Idee! Ich bin gespannt, was Du uns im weiteren Verlauf dazu erzählst.
    Ganz liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Weihnachtszeit gar nicht, gerade weil jeder wie ein aufgestochenes Hühnchen durch die Geschäfte rennt um das perfekte Geschenk zu finden. Alles artet in Stress aus und die eigentliche Besinnlichkeit geht verloren. Deshalb finde ich dein Adventskalender großartig! Über Post freut man sich immer, weil man weiß ein lieber Mensch denkt an dich und man ist ihm wichtig. Schöne Idee.

    Wollte dich nur daran erinnern, dass heute ver Vorverkauf für das Appletree-Festival startet :)

    Liebste Grüße, Lise

    AntwortenLöschen
  3. Anonym1/12/11

    ...hoffentlich bin ich auch ein lieber Mensch... ;) Tolle Idee... und tolle Freundin* ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich eine wundervolle Idee! Wirklich!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine ganz tolle Idee! Da wirst Du vielen Menschen in Deinem Umfeld eine große Freude machen. Liebe Grüße von Frau W.

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine wunderschöne Idee! Das sollte wirklich jeder nachmachen, egal ob er einen Adventskalender hat oder nicht … ich zücke dann mal meine Briefmarken ;.)

    AntwortenLöschen
  7. ohh, das ist eine schöne Idee!!! ich glaube, das muss ich mir für nächstes Jahr merken, dieses Jahr schaffe ich es wohl eher nicht mehr.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  8. das ist eine wunderbare idee! ich werde sie mir für nächstes jahr merken, ich schreibe nämlich gerne und oft briefe. leider geht das aber oft im alltagstrott verloren.
    viel freude bei deiner lieben schneckenpost! mano

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine wunderbare Idee, liebe Ms. Fisher. Hoffe, Du hast einen schönen Nikolaus heute! Herzlich, Okka

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ohh, heute ist deine Karte angekommen und ich hab mich so gefreut. Und dieses Riesenkompliment hier. Du machst mich (schon wieder) glücklich. Und ich freu mich schon so darauf, dir zurückzuschreiben. Dankedankedanke.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!