Ergebis Weekly DIY 7: Patchworkkissen alá ferm LIVING

09:34 Mein gewisses Etwas 12 Comments


Da ist es, mein Patchwork-Kissen inspiriert von ferm LIVING. Es war einfacher als gedacht und doch musste ich sehr sehr genau nähen, dass sich die Spitzen der Dreieicke auch richtig treffen. So 100%ig ist mir das nicht gelungen, aber ich war nah dran und darauf bin ich sehr stolz. Die Paspeln habe ich dann doch weggelassen, da mir das Kissen so viel besser gefällt und nicht so eingequetscht wirkt. Und schließlich soll es ja keine genaue Kopie werden!!

Tja, da dachte ich letzte Woche noch, dass ich ein 50x50 Kissen auf der Couch liegen habe und musste heute feststellen, dass es 60x60 ist. Mh, nun muss ich mir erst einmal eine passende Kissenfüllung besorgen. Doof, wenn man ein Nähprojekt nicht gleich "nutzen" kann, sondern erst mal wieder in die Schublade legen muss ...

You Might Also Like

Kommentare:

  1. es ist wunderschön!!!

    so supergenaues nähen ist ja nicht meins. deshalb steh ich mit patchen ja echt auf dem kriegsfuß.

    vielleicht versuch ich es ja nochmal.

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Das ist ja fantastisch geworden!

    ... Fragen kommen ganz bald.

    Herzlich!
    Indre

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Ich bin begeistert! Dass ist soooo exakt genäht, der Wahnsinn. Das würde ich niemals hinkriegen!
    Besorg schnell ein Innenkissen, damit Du es benutzen und jedem zeigen kannst!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht klasse aus! Wirklich schön :-)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schönes Kissen!
    Hast du schon mal probiert, das Inlett rein zu stopfen? Manche Leute schwören auf zu kleine Kissenhüllen, weil das Kissen dann ordentlich voll ist. Kannst du ja mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön geworden … Mein erstes Patchwork wird wohl eher aus Streifen bestehen. So akkurat würde ich das niemals hinbekommen :.)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht klasse aus das Kissen. Sehr akkurat gearbeitet. Ich bin begeistert.

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  8. Super, das ist wirklich toll geworden. Ich überlege schon länger an einer ähnlichen Anleitung, und bin auch skeptisch, ob es mir gelingt, mit der Genauigkeit. Bei Deinem gibt's auf alle Fälle nichts zu meckern!

    AntwortenLöschen
  9. WOW! das sieht phantastisch aus!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  10. oh, das ist ja total super geworden! gefällt mir richtig gut, ehrlich. hätte ich gerade zeit, würde ich mir eines in grün, orange und gelb nähen... *träum* aber andere projekte stehen erstmal weiter oben auf der liste! (:

    AntwortenLöschen
  11. Ach, du schaffst es, immer so tolle Sachen zu machen. Ich habe schon soooo lange vor, endlich neue Kissenbezüge zu nähen. Dann würde ich sooo gerne auch bei der Nähaktion mitmachen, die du vorgestellt hast. Aber irgendwie geht im Moment nichts wegen meinen Abschlussprüfungen. Echt doof...
    Das Kissen ist PERFEKT! :-)

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Kissen!
    Liebe Grüße von Frau W.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!