Halloween im Kindergarten

11:06 Mein gewisses Etwas 7 Comments

Ich muss zugeben, dass ich kein Fan von Halloween bin. Das ganze Gruselzeugs interessiert mich nicht. Da mich aber eine liebe Freundin nach Ideen und interessanten Blogs zu Halloween-Kostümen und -Essen für den Kindergarten fragte, begab ich mich doch auf eine ausführliche Blog- und Pinterestrecherche. Leider nur mit mäßigem Erfolg ....

Für mich stand dabei im Vordergrund, dass die Sachen nicht zu aufwendig in der Vorbereitung/Anfertigung sind und dass die Kleidung nicht zu warm und umständlich für kleine Kinder zwischen 1 und 3 Jahren ist. Ebensolche Sachen, die ich für das kleine Mädchen raussuchen würde. Vielleicht erwischt es uns ja nächstes Jahr auch, dass wir uns etwas für den Kindergarten einfallen lassen müssen. Dieses Jahr wird Halloween nicht gefeiert, da es ja schon die Kirmes gab.

Da Halloween vorwiegend in den USA zelebriert wird, sind sehr sehr viele Ideen extrem kitschig und überladen. Alles so gar nichts nach meinem Geschmack. Hinzukommt, dass es man auch auf viele allgemeine Kostüme stösst, weil es ja sonst keinen Fasching/Karneval in Amerika gibt. Ich find's aber übertrieben ein Kostüm für Halloween und eines für Karneval anzufertigen. Außer es handelt sich um etwas Halloween typisches, wie z.B. ein Kürbiskostüm.

Tja, und so sehr ich mich auch anstrengte, es blieb bei Kürbis. Nicht sehr einfallsreich, aber für mich wirklich noch das überzeugendste.


Mir fallen spontan so einige Sachen zum Thema Kürbis ein. Bild #1 wäre z.B. eine schöne Variante, wenn man nur das T-Shirt nimmt. Dazu eine schwarze Leggins und fertig. Bild #2 könnte ich mir sehr gut als Baumwollkleid vorstellen. Orangefarbener Stoff in A-Form und dazu einen grünen Kragen. Oder einfach nur ein orangefarbenes T-Shirt mit grünem Kragen. Natürlich gefällt es mir sehr, wenn man auch einen passenden Kopfschmuck anfertigt. Aber ich kenne ein kleines eigenwilliges Mädchen, das niemals etwas aufsetzen würden, was die Mama so niedlich an ihr finden würde. Aber für mich wäre die Idee aus Bild #3 etwas. Das Kostüm in Bild #4 ist schon wieder zu üppig, finde ich. Mein kleines Mädchen würde sich darin nicht wohlfühlen. Aber schick sieht es aus.

Mein absoluter Favorit ist das folgende Kostüm. Ich poste es mal, obwohl ich es nicht passend zu Halloween finde. Vielleicht gibt es ja eine kitzekleine Chance, dass das kleine Mädchen nächstes Jahr als Cupcake zum Fasching gehen möchte. Das wäre so nach meinem Geschmack. Zumindest dann, wenn es aus einem gefälligeren Stoff gefertigt wird.


Und der Kindergarten der lieben Freundin fragt auch nach einer kleinen Buffetzugabe.
Zusammenfassend gilt auch hier, viele Ideen sind überdimensioniert und nicht geeignet für 1-3jährige. Aber die 2 folgenden Beispiele gefallen mir persönlich sehr gut. Sie sind sogar noch ein wenig gesund ..


via our best bites

Auf meiner Reise stolperte ich auch noch über die folgende Dekoidee. Volltreffer. Das ist mein Geschmack. Dezent, aber wirkungsvoll. Da könnte ich mir auch gut vorstellen, dass sich die Figuren und Farben je nach Anlass ändern. Rot und weiß + Nikolausi o.ä. zu Weihnachten, schöne Frühlingsfarben + Osterhasi im Frühling ..... Findet Ihr nicht auch?

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Mit Entsetzen habe ich gerade fest gestellt, dass ich Dich gar nicht bei meinen Lieblingsblogs verlinkt hatte! Wie konnte das passieren? Habs jedenfalls gleich geändert.

    Mit gruseligen Halloweengrüßen zum Wochenende! :-)

    Deine Marlene

    AntwortenLöschen
  2. Ich geb dir völlig Recht - zum Glück ist Halloween bei uns (noch) kein Thema. Aber eine Kürbislaterne werden wir vielleicht noch schnitzen. Aber nur so, ohne den Bezug zu Halloween herzustellen. ... Die Girlande find ich auch total hübsch, hat auch gar nichts Halloween-mäßiges, find ich.
    Trotzdem noch ein Link zu einem Kostüm, das ich ganz nett finde: http://alphamom.com/family-fun/holidays/do-it-yourself-kids-bat-costume/
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. du hast einen sehr guten geschmack. die deko auf dem letzten bild gefällt mir sehr, das würde sogar ich hinbekommen. vlg

    AntwortenLöschen
  4. Trotz aller Halloween-Nicht-Liebe, die auch für mich gilt, die Sachen, die du herausgesucht hast, sind einfach zu schön! Drum werden wir auch einen Kürbis schnitzen, auch wenn wir nicht Halloween feiern und uns nicht verkleiden werden:-)
    Wenn ich mal ein Kind habe, werde ich ihm aber sich dieses Cupcake Kostüm nähen. Egal ob Junge oder Mädchen. Das muss einfach sein!!!! Zu süss!

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du ja wirklich ein paar highlights gefunden...ich mag halloween auch nicht, aber die Kinder lieben es...die Äpfelchen mache ich mal nach.
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sindy, ich finde Halloween doof und freue mich, daß das große Kind noch kein Interesse daran hat ;-). Aber das Essen, insbesondere die Mumien, finde ich großartig! Das würde prima zu einer Geburtstagsfeier passen. Und die Deko gefällt mir ebenfalls ... wozu braucht man da Halloween, das geht auch so ;).
    Liebe Grüße von Frau W.

    AntwortenLöschen
  7. Das Cupcake-Kostüm ist der Wahnsinn! Hätte ich ein Kind, so müsste es dieses schicke Teil wohl auch ohne besonderen Anlass tragen. ;) LG, Katha

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!