Sonntagssüß 7.2

07:41 Mein gewisses Etwas 8 Comments

Die Idee für das gestrige Sonntagssüß habe ich mir vom letzten Pinterest-Board geklaut. Dort gibt es so viele tolle Sachen, dass ich all meine Backbücher weggelegt habe und von nun an dort stöbern gehe. Es wird eh noch ewig dauern, bis ich all das nachgebacken habe, was mir da gefällt. Das Rezept für die Käsekuchen-Brownies hatte Kati vorgestellt. Meine Brownies sind zwar etwas flacher, aber trotzdem super lecker.


Und so geht's:
In Klammern findet Ihr die Originalangaben von Kati.

Brownie-Teig:
250g (350g Butter)
6 EL Kakaopulver
300 (350g-400g) Zucker
2 Eier, verquirlt
240g Mehl

Quarkcreme:
250g (Mager-) Quark
4 EL (6 EL) Zucker
2 Eier, verquirlt

Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein tiefes Backblech (oder eine große rechteckige Backform) mit Backpapier auslegen.

Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, vom Herd nehmen und Kakaopulver und Zucker einrühren. Mit Eiern und Mehl zu einem glatten Teig vermengen und in die Form füllen.

Alle Zutaten der Quarkcreme verrühren und diese in kleinen Mengen mithilfe eines Teelöffels auf den Brownieteig geben. Mit einem Messer leicht unterheben.

25-30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, fertig!


You Might Also Like

Kommentare:

  1. Die sind lecker, die habe ich so oder so ähnlich auch schon mal gemacht. Habe ich damals bei Roboti gesehen. Viele liebe Grüße in die Woche

    AntwortenLöschen
  2. schaut super aus – lieben dank für deine immer so lieben worte :) das freut mich sehr! eine schöne woche! katrin

    AntwortenLöschen
  3. ja mit diesem Rezept habe ich auch schon geliebäugelt. Lecker schauts aus. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. die werd ich auch nachbacken - mir gehts wie dir: so viele tolle rezepte. da weiß man gar nicht wo man anfangen soll mit der backerei!
    lass es dir schmecken - ich schicke dir viele liebe grüße und wünsch dir eine gute woche! mano

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich, dass die Brownies was geworden sind :-) Das Rezept ist nicht umsonst mein absoluter Liebling, Schokolade & Käsekuchen - einfach himmlisch *g*

    Ganz liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  6. tolle Idee! die sehen ja köstlich aus!

    AntwortenLöschen
  7. Käsekuchenbrownies – nie gehört und nie gesehen. Doch jetzt! Sieht super aus! Das muss ich mir merken. Zu deinen Fragen/Kommentaren... : Den alten Roller gibt es nicht mehr lange... der wird Montag abgeholt – ich hab ihn verkauft. Dafür hab ich mir ne neue Vespa gegönnt. Bilder folgen bald. Eigentlich wollte ich am letzten Wochenende knipsen, aber dann kamen a) Krankheit von Lu und b) Platzregen dazwischen... Meine Kinder sind 4 (die Zwillinge, also Lu und Ko) und 7 Jahre alt (Phi). Liebe Grüße! PS .Freu mich immer über deine sehr netten Kommentare. Die sind immer ganz besonders!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!