New York Cab Bike und die Realität

08:26 Mein gewisses Etwas 5 Comments



Ich bin ja bekennende New-York-Begeisterte. Diese Stadt, diese Vielfalt, dieses Flair. Und dieser CENTRAL PARK. Ahhhhhhh. Und dann finde ich bei Frau Haselmayer dieses tolle Fahrrad und habe mich natürlich sofort unsterblich verliebt!!

Da wäre es nur zu schön, wenn dieses Fahrrad bei mir einziehen könnte. Aaaaber ..




.... wir wohnen in einer Gegend, wo es eigentlich nur Berge gibt (btw sehr böse Berge ..) und ich habe erhebliche Zweifel, dass ich mit diesem Fahrrad auch nur ansatzweise von der Stadt zu mir nach Hause komme. Würde ich im Münsterland oder in den Niederlanden wohnen, würde ich keine Sekunde überlegen.

Und so zieht dann demnächst dieses bergtaugliche Fahrrad bei mir ein:


Ick froi mir :)

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Hmmm, ist es nicht möglich eine andere Gangschaltung einzubauen? Es ist wirklich ein verdammt schönes Rad!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht auch so praktisch aus, mit dem großen Korb vorne, aber ich kenne das Bergproblem noch von früher und ein leichter Rahmen und 21 Gang sind da wohl die Mindestanforderungen. Schick ist es trotzdem, verdammt!

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist das toll. Will auuuuch. Aber Moment - ich fahre gar nicht gerne Fahrrad. Aber damit dann vielleicht schon...

    Ich hab neulich eine neue Thermokanne gekauft, weil die von Ikea den Thermo-Effekt irgendwie verlernt hatte. Ich hab jetzt die 'Gusto' von Alfi in violett. Die fand ich ganz hübsch und bezahlbar. Ich habe nämlich noch viele andere, schöne Kannen gesehen, aber die waren mir dann zu teuer.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Schade, ich dachte, das Fahrrad wäre Gegenstand der nächsten Verlosung ;) Was ich an dem NY toll find ist der Kasten vorne - perfekt für Wasserkisten (oder Bier, würde Christian sagen). Aber für dich in den Bergen wohl wirklich nicht so genial.

    AntwortenLöschen
  5. haha, ich bin genau so wie du: schwärme für die schönsten hollandräder - aber wenn's dann ans kaufen geht, entscheide ich mich für ein praktisches mountain bike. (: hätte so einem stylo-rad erstens kein langes überleben in leipzig (viel radklau) und zweitens keinen bepackten fahhradurlaub zugetraut...

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!