Genähtes auf Papier

07:04 Mein gewisses Etwas 11 Comments

Inspiriert von Pamela.

Als Dank für eine liebe Einladung und dazu die Frage nach den Wünschen.
Das wird bestimmt nicht die letzte Karte gewesen sein, die ich so verziere. Ich liebe den Mix aus Papier und Nähen und dann hier auch noch mit Farbe. Herrlich.

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Die ist wirklich schön geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht hübsch aus - genauso wie die Rehvase!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß (und tolle Vase!)

    AntwortenLöschen
  4. tolle karte, sehr gelungen! ich muss endlich mal meine nähmaschine in gang kriegen, nähe immer alles von hand...
    und die rehvase ist der hammer!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  5. nähen auf papier mag ich total gerne, damit kann man soo schöne sachen machen - wie man ja hier sieht :)

    AntwortenLöschen
  6. Ja das sieht toll aus. Hab ich ja auch schon desöfteren gemacht. Liebe Grüße. Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Die karte sieht toll aus!!!
    Den häkel-pouf habe ich selbst gemacht,mit der dicken wolle ging das total schnell.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin im Moment noch unterwegs und lange Erklärungen auf dem Handy tippen ist doof. Ich schreib dir heute Abend oder morgen wegen dem Häkelpouf. Falls ich mich nicht melde, erinner mich. Hab viel um die Ohren aber dafür finde ich Zeit. :)

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie toll! Da kann man wirklich Schönes machen, was für eine gute Idee.

    AntwortenLöschen
  10. hast du meine mail bekommen?
    lg

    AntwortenLöschen
  11. Oh, die sieht aber toll aus! Sehr schön gemacht!
    Grüße Katharina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!