Walnuss-Streusel-Kuchen mit leckerem Saure-Sahne-Topping

22:30 Mein gewisses Etwas 2 Comments







Und da sind sie nun: die Bilder zum gestrigen Sonntagssüß. Wahnsinnig kalorienreich, aber soooo lecker!

Den Hefeteig habe ich auch selbst gemacht:

300g Mehl
40g Zucker
1 Würfel Hefe
1/8l warmes Wasser
60g Butter

Zutaten verrühren, Teig kneten und gehen lassen. Auf Backbleck ausrollen und mit Gabel einstechen.
180°C Umluft, ca. 30min backen.

Mmmmmh!

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ja, sieht verdammt lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. oh ein saure-sahne-traum! hab ihn jetzt erst entdeckt, irgendwie war er unbeabsichtigt untergegangen.... einen schönen freien montag wünsche ich!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!