Sonntagssüß 5.3

08:34 Mein gewisses Etwas 3 Comments


Wer wohnt in Hamburg und ist so lieb und kauft mir die 2 Dosen auf dem Bild oben??
Ich habe mich so restloss in die 2 verguckt und Hamburg ist sooooooo weit weg .. Wer meinem Liebeskummer ein Ende bereiten mag, bitte eine Mail schicken! Ich wäre Euch so dankbar!


Hinter uns liegen 4 wundervolle Tage. Wir hatten uns bei Oma und Opa einquartiert und haben uns verwöhnen lassen. Am Donnerstag Geburtstagsfeier meiner Mama im Garten mit herrlichem Wetter. Am Freitag Zoobesuch bei herrlichem Wetter. Samstag noch eine Feier, natürlich auch mit herrlichem Wetter. Und gestern dann nur wir 3 mit eklig schwülem Wetter. Als es dann am Nachmittag wolkiger und windiger wurde, haben wir uns noch spontan aufs Fahrrad gesetzt und Freunde besucht. Rund um gelungene 4 Tage.

Natürlich gab es gestern auch ein Sonntagssüß. Nur leider leider war ich sehr nachlässig und habe kein Bild gemacht. Der Kuchen meiner Mama (den ich von Samstag mitnehmen durfte ..) war einfach zu lecker und ich musste zusehen, dass ich noch etwas abbekomme ..

Aaaaaber, ich habe beschlossen, den Kuchen heute selbst zu backen und morgen an liebe Arbeitskollegen zu verteilen. D.h. für Euch, dass ich erst einmal nur die Zutaten dalassen kann und Euch dann heute Abend mit einem Bild verwöhne.

Walnuss-Streusel-Kuchen mit leckerem Saure-Sahne-Topping

Hefeteig
Selbstgemacht oder gekauft.

Walnuss-Streusel
250g weiche Butter
200g Zucker
350g Mehl
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
200g Walnusskerne gemahlen
Alle Zutaten zusammenmischen und zu Streuseln verarbeiten.

Saure-Sahne-Topping
250g flüssige Butter
1 EL Puderzucker
125ml saure Sahne
Butter mit Puderzucker und saurer Sahne verrühren, im Kühlschrank leicht fest werden lassen und auf den Streuseln verteilen.

EIN TRAUM!!
Obwohl ich den Kuchen am besten mit einer langen Fahrradtour anpreise, da sich der Kuchen so schön auf die Hüften legen mag.

Die anderen Teilnehmer findet Ihr wie immer auf pinterest, diesmal zusammengestellt von Julie.

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Leider kann ich dir die Dosen nicht kaufen - Hamburg ist auch ein Stück weit weg von mir..
    Bin schon gespannt auf das Bild zum Rezept :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Dose von einer ganz lieben Freundin geschenkt bekommen und bin ganz hin und weg. Wobei ich zugeben muss, dass ich die Pappverpackung weggeschmissen habe... ;-)

    Guck doch mal, ob du sie nicht irgendwo im Netz bekommst. Ich meine, ich hätte sie mal irgendwo gesehen...

    Lieben Gruß
    Marlene

    AntwortenLöschen
  3. Der Kuchen hört sich sehr sehr lecker an, wird nachgebacken! Auch ohne Bild. Euer Wochenende hört sich wirklich gut an und gerne wäre ich morgen einer deiner Arbeitskollegen. Falls du die Dosen auch in Berlin entdeckst kann ich sie dir kaufen, aber Hamburg ist doch ein bisschen weit. Ich hoffe du findest jemanden. Liebe Grüße, diana!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!