Mittagspause (-n Fundstücke)

14:14 Mein gewisses Etwas 3 Comments

Es gibt so wunderschöne Blogs, in denen man sich einfach so festliest und nicht mehr losgelassen wird. Geht das Euch auch manchmal so? Derzeit ist das bei mir der Blog von Theresa.



Ich bin ja immer sehr interessiert, wer sich so alles auf mein Blog verirrt. Und als Theresa letztens einen lieben Kommentar hinterließ, hüpfte ich sogleich zu ihr hinüber und war begeistert. Ich kenne sie nicht persönlich, aber was ich so gelesen habe und wie sie auf den Bildern wirkt, bin ich der Meinung, das das Design passt perfekt zu ihr bzw. ihrem Blog. Und das ist es auch, glaube ich, was mich so fasziniert. Dazu noch die Ideen, die Gestaltung Ihrer Einträge, die Themen und die lockere Schreibweise und man glaubt, Theresa schon ewig zu kennen. Vor allem die Breakfast Picks haben es mir angetan. In dieser Kategorie stellt sie Ihre Lieblingsfundstücke vor. Dazu noch ein aktuelles Frühstücksbild und ich fühle mich, als ob ich selbst gerade am Frühstückstisch sitze und durchs Internet streife.



Die Vorstellung der eigenen Lieblinge habe ich schon bei vielen gesehen und mich schon oft inspieren lassen. Nun versuche ich mich auch damit und poste unter der Kategorie "Lunch Break" all das, was mir den Tag versüßt. Sei es etwas, was den Weg zu mir gefunden hat oder auch schöne Dinge, die ich in anderen Blogs gefunden habe.

Los geht's heute mit diesen 2 Fundstücken:


Bild und Idee via

Warum nur eine Geburtstagspostkarte verschicken, wenn 25 viel viel schöner aussehen?
Die Karten könnt Ihr hier (am Ende des Eintrages) kostenlos herunterladen. Dann nur noch ausdrucken und Menschen glücklich machen!

--------



Bilder via

Carla von Scientific Seamstress - My life is my lab zeigt in Ihrem aktuellen Eintrag Bilder von Ihrem kleinen "Nählabor". Das ist ja soooo schön! Ich möchte bitte auch so etwas. Jetzt sofort!! Und die vielen tollen Stoffe nehme ich gleich noch mit dazu .. Mh, naja, da das wohl nichts werden wird, freue ich mich sehr, dass Carla das selbst entworfende Periodensystem der "Sewing Elements" mit uns teilt. Und damit auch ein kleines bisschen Flaire Ihres Labors. Das pdf könnt Ihr am Endes des Eintrages kostenlos herunterladen. Das werd ich jetzt machen und weiter träumen oder wie Caro zu Immobilienscout hüpfen und noch einer passenden Immobilien mit großem Nähraum für mich suchen ..


You Might Also Like

Kommentare:

  1. ein schöner tipp! teresas blog hab ich mir gespeichert und werd ihn bald mal ausgiebiger durchstreifen, sieht bisher sehr vielversprechend und auch witzig aus!
    lieben gruß von mano

    AntwortenLöschen
  2. na da muss ich mal rüber kucken... das bild ist schon mal richtig toll. danke für den tip - falls ich den blog dahinter nicht sogar schon kenne. mal sehen.

    und danke für all deine lieben kommentare. ich freu mich da auch immer extrem drüber :) leider komm ich momentan selten zu bloggerrunden, weil ich auf mein examen büffeln muss. und mit meinem kleinen mann muss ich dann die zeit nutzen, wenn wir sie mal haben.

    ich wünsch dir ein schönes wochenende, dani ;)

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Tipp! Ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!