Sonntagssüß 4.2 zum Muttertag

12:37 Mein gewisses Etwas 7 Comments



Hätte mich vor ein paar Wochen jemand gefragt, ob ich befürchte, dass das kleine Mädchen vor meinem Urlaub noch einmal richtig krank wird und somit am Tag der Abfahrt extremst an mir hängen wird, ich hätte mit JA geantwortet. So ist es doch immer, oder? 
Tja und so ist es auch gekommen. Das Fieber (ohne jeglichen Schnupfen, Husten o.ä.) kam am Freitagabend, blieb gestern den ganzen Tag und ging glücklicherweise diese Nacht wieder. Und trotzdem geht ohne Mama gar nichts. Aber es wird. Die Oma hat sie jetzt ins Bett gelegt und es hat ganz gut funktioniert. Fragt aber nicht, mit welchem Gefühl ich mich gleich auf den Weg mache. Seufz!

So fällt auch das heutige Sonntagssüß eher klein aus. Mit einem fiebernden Kind war ich schon froh, dass ich einen einfach Rührkuchen mit Nuss in Herzform für meine Mama hinbekam. Aber lecker ist er trotzdem :)

Und jetzt melde ich mich erst einmal ab und werde mich je nach Internetverbindung im Hotel früher oder später einmal melden. Bei mir gehört eine Computer-Abstinenz nicht zum Entspannen. Ich kann auch mit Computer auf meinen Beinen und Euren tollen Einträgen entspannen :)

Allen Mamas herzlichen Glückwunsch zum Muttertag!

Habt alle noch einen schönen Sonntag und eine guten Start in die Woche!

PS: Die anderen Sonntagssüß-Teilnehmer gibt es diesmal bei Kathrin und wie immer bei pinterest.

You Might Also Like

Kommentare:

  1. deine geschichte mit dem kranken kind kenn ich nur noch zu gut von früher... total lieb, dass du in dem stress noch an kuchenbacken gedacht hast!
    genieß deinen urlaub trotzdem in vollen zügen, ich wünsch dir eine tolle erholsame zeit!
    LG von mano

    AntwortenLöschen
  2. Hach, kranke kleine Mädchen brechen einem das Herz! Kein Wunder, dass du mit keinem guten Gefühl wegfährst.
    Ich wünsche dir trotzdem eine schöne Zeit!
    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Es ist doch wirklich IMMER so,dass Kinder GENAU zu solchen Gelegenheiten krank werden... Aber zum Glück hat das Fieber ja aufgehört und die Kleine ist sicher in guten Händen! Also wünsch ich dir ganz tolle, entspannende Tage!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Oh du Arme... das kann ich so gut nachempfinden? Es ist ein schreckliches Gefühl, wenn das Kind krank wird und man selbst nicht beim Kind ist. Aber wenn deine kleine gut aufgehoben ist brauchst du dir keine Sorgen machen. Liebste Grüße und dir auch einen schönen Rest-Muttertag. Diana

    AntwortenLöschen
  5. ich wünsch dir trotzdem eine schöne entspannte woche!! genieß es (auch wenn ich natürlich gerne eingesprungen wäre :) alles gute für die kleine und lieben gruß!

    AntwortenLöschen
  6. Oh das kenne ich... du Arme, versuch es trotzdem zu genießen. Liebe GrüßeUnd gute Besserung fürs kleine Mädchen.

    AntwortenLöschen
  7. echt total doof - ich hoffe der kleinen gehts schon wieder besser...

    egal wie, ne schöne woche... hoffentlich gesund!

    dani

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!