Sonntagssüß 2.1

08:19 Mein gewisses Etwas 5 Comments


Und auch diesmal bin ich wieder ein bisschen spät dran und kann nur ein schnell heute morgen fotografiertes Bild anbieten ..

Unseren Sonnabend und unseren Sonntag versüßte diesmal diese fürstliche Quarktorte, die sich ihren Namen wirklich verdient hat. Der Mürbeteigboden wird mit Marzipan veredelt (Da ich den Wienerboden nicht so mag, lass ich den immer weg ..) und auf die Quarmasse kommt ein Gemisch aus Zucker, Butter , Ei und Mandelscheibchen, die im Backofen so wunderbar karamellisieren. Ein Traum!

Das fanden auch die freiwilligen Testesser und ließen uns gerade einmal dieses eine Stück übrig, welches heute mit mir nach hartem Kampf mit dem Mann im Hause zur Arbeit ging.

Solltet Ihr gern Quarktorte essen, empfehle ich dringend diese Variante nachzubacken. Mir kommt kein anderes Rezept mehr ins Haus.

-----------
Our Saturday and Sunday was sweetened by this princely cheese cake that definitely deservers its name. Definitely a dream!

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ich melde mich ebenfalls zum freiwilligen Testessen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich würd auch kosten! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich köstlich an! Und wie schon gesagt, ich lieeeebe Käsekuchen und alles, was so ähnlich ist...:-)

    AntwortenLöschen
  4. sieht lecker aus, mmhm Karamel ist immer gut. Der Teller ist auch hübsch. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich sehr lecker an und sieht auch so aus! Hmmmmm ! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!